Dragon Ball GT - Episode 09

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 09
Kein besonders nettes Tierchen
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Gefangen im Labyrinth
Erstaustrahlung: 06.11.2006
Japan
Titel in Kana: シマッタ!! 悟空飛び込む罠の星!?
Titel in Romaji: Shimatta!! Gokū Tobikomu Wana no Hoshi!?
übersetzt: Oh nein!! Son Goku fällt in den Planet der Fallen!?
Erstaustrahlung: 24.04.1996
Episoden-Credits
Drehbuch: Aya Matsui
Art Director: Tsutomu Fujita
Animationsleitung: Toshiyuki Kan’no
Regie: Hiroyuki Kakudō
Zusatz
Erste Auftritte:
Saga: Super Dragon Ball Saga


Handlung

Ein mysteriöser Typ hat den Ultimativen Dragon Ball geklaut, den Son Goku, Trunks, Pan und Gill von Dooma und Rehnu erhalten haben. Sofort steigen die vier in ihr Raumschiff und nehmen die Verfolgung auf. Der Typ, dessen Name Bon Para ist, handelt jedoch nicht alleine und nur im Auftrag. So suchen er und seine Brüder, Ron Para und Son Para, die Dragon Balls im Auftrag eines Hohepriesters namens Mucchi-Mocchi. Außerdem bemerken sie, dass sie verfolgt werden.

Es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd im All, die das Raumschiff sogar in ein Asteroidenfeld führt. Um Son Goku, Trunks, Pan und Gill abzuschütteln und vielleicht sogar zu vernichten, schlägt der Bordcomputer der Para-Brüder vor, ihre Verfolger zum Planeten Bihe zu locken und dort in einem der riesigen Labyrinthgänge verirren zu lassen. Ansonsten sollen sie von den Mumas gefressen werden, eine Art riesiger Ohrwürmer. Und so kommt es, dass unsere vier Helden in den Planeten fliegen. Dabei übersehen sie das Schiff der Para-Brüder. Laut deren Computer haben Son Goku, Trunks, Pan und Gill eine Chance von 0,0000000012 %, die Attacke der Mumas und das komplexe Labyrinth zu überlegen.

Sie fliegen derweil zurück zur Basis. Das ist der Planet Rudo, die Heimat der Rudo-Sekte. Dort bestraft der Hohepriester Mucchi-Mocchi gerade einen seiner Leute. So wird er von der Statue des Gottes Rudo in eine Puppe verwandelt und in einen Opfertopf geworfen. Dann sind die Para-Brüder dran, die Muuchi-Moochi den Dragon Ball übergeben. Der ist erst hocherfreut und dann doch sehr sauer auf die Brüder, da sie nicht den zweiten Ultimativen Dragon Ball brachten, der immer noch im Besitz von Son Goku, Trunks, Pan und Gill ist.

So müssen sie doch zurück zum Planeten Bihe. Dort suchen unsere vier Helden immer noch nach den Brüdern und werden von den Mumas angegriffen. Während sie sich versuchen zu retten, erreichen die Para-Brüder wieder den Planeten. In der Zeit, wo sie sich verstecken kämpfen Son Goku, Trunks, Pan und Gill mit den Mumas und werden von Anfang in die Defensive gedrängt. In der Zwischenzeit suchen die Para-Brüder in ihrem Raumschiff nach dem Ultimativen Dragon Ball

Galerie

Trivia

Referenzen


TV-Episodenguide Super Dragon Ball Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball