Dragon Ball GT - Episode 16

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 16
Roboter so weit das Auge reicht!
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Die Wahrheit über DD 4649 T 22006 RS
Erstaustrahlung: 09.11.2006
Japan
Titel in Kana: マシン惑星M2…裏切りのギル!?
Titel in Romaji: Mashin Wakusei Emu Tsū… Uragiri no Giru!?
übersetzt: Der Maschinenplanet M2... Gill der Verräter!?
Erstaustrahlung: 19.06.1996
Episoden-Credits
Drehbuch: Aya Matsui
Art Director: Tomoko Yoshida
Animationsleitung: Kazuya Hisada
Regie: Takahiro Imamura
Zusatz
Erste Auftritte:
Saga: Super Dragon Ball Saga


Handlung

Drei Ultimative Dragon Balls haben unsere Freunde schon gefunden, fehlen somit nur noch vier. Pan versucht nach dem Verlassen des Wüstenplaneten das Raumschiff vor feindlichen Raumschiffen zu retten und versagt. Das Raumschiff explodiert! ...Glückerweise handelt es sich nur um eine Videospielsimulation, in der Pan erneut gegen Gill verliert. Derzeitiger Stand zwischen den beiden: 50:0 für Gill. Trunks bittet den Roboter, Pan eine Runde gewinnen zu lassen, damit sie Ruhe gibt. Jedoch ist Gill in dem Spiel so gut, dass er auf 51:0 erhöht. Als das Raumschiff (das echte diesmal) an einem Planeten vorbeikommen, dreht Gill plötzlich durch. Der Planet ist nämlich seine Heimat und er hat Sehnsucht danach. Pan schlägt vor, auf dem Planeten zu landen, damit Gill wieder in seiner Heimat ist. Nach mehrmaligen Bitten und Betteln landen sie auf dem Planeten. Dabei bemerken sie eine Stadt in der Nähe. Ausserdem sind die Früchte des Planeten aus Metall. So gehen die vier in die nahegelegene Stadt. Aber sie scheint zur Geisterstadt verkommen zu sein.

Plötzlich heult eine Sirene auf. Es erscheinen eine Menge Roboter, die Gill sehr ähnlich sehen. Diese erkennen ihren verlorenen Schützling wieder und feiern ihn als Helden. Gill verschwindet und zieht durch die Straßen der Stadt. Da begegnet er General Rirudo, der ihm für seine großartige Arbeit lobt. Gill lockt Son Goku, Trunks und Pan in eine Gasse. Dort werden sie vom Mega-Canon-Team, welches aus Neji, Rivet, Nut und Vis besteht, umzingelt und angegriffen. Außerdem bezeichnen sie Gill für einen der ihren. Son Goku und Trunks werden von Vis gefangen genommen. Gill fordert das Mega-Canon-Team auf, Pan in Ruhe zu lassen und sie den Truppen zu überlassen. Die verschwinden nun mit Son Goku und Trunks und Pan ist so traurig und sauer, dass Gill sie und ihre Gefährten verraten hat!

Galerie

Trivia

Referenzen


TV-Episodenguide Super Dragon Ball Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball