Dragon Ball GT - Episode 17

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 17
Rirudo zeichnet Gill aus!
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Pan übernimmt!
Erstaustrahlung: 10.11.2006
Japan
Titel in Kana: パンにおまかせ!悟空救出作戦!!
Titel in Romaji: Pan ni Omakase! Gokū Kyūshutsu Sakusen!!
übersetzt: Es liegt an Pan! Der Plan zur Rettung Son Gokus
Erstaustrahlung: 26.06.2006
Episoden-Credits
Drehbuch: Atsushi Maekawa
Art Director: Tsutomu Fujita
Animationsleitung: Takeo Ide
Regie: Kazuhito Kikuchi
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Saga: Super Dragon Ball Saga


Handlung

Gill hat unsere Freunde verraten und für die Gefangennahme von Son Goku und Trunks gesorgt. Nur noch Pan ist frei und die beiden werden zur Untersuchung in die Laboratorien geschickt. Pan schafft es, in die Hauptzentrale zu schleichen. Dort wimmelt es nur so von den Robotern und sie muss aufpassen nicht entdeckt zu werden. Pan gelangt in eine Fabrik, wo die Hüllen für die Roboter hergestellt werden und so verkleidet sie sich als Roboter und kann nun unerkannt durch die Zentrale bewegen. Dabei gelangt sie in einen großen Saal, der gerade für eine Auszeichnung genutzt wird. Und es wird niemand geringeres ausgezeichnet als Gill, der von General Rirudo einen Orden verleiht bekommt, weil er nicht nur drei Ultimative Dragon Balls, sondern auch wichtige Daten nch M2 mitbrachte.

Gill preist General Rirudo und Dr. Mu und Pan ist sauer. Son Goku und Trunks werden derweil von den Wissenschaftsrobotern auf ihre Stärke untersucht und vor allem Son Gokus Stärke überrascht sie sehr. Auch General Rirudo ist sehr besorgt, da Son Goku stärker ist als die Mega-Canon-Truppe. Doch Gill schlägt vor, die Daten aus seinem Speicher herunterzuladen, damit die Mega-Canon-Truppe gegen Son Goku, Trunks und Pan gerüstet ist. So kommt es dann auch, Gill lässt sich an den Server anschließen und die Daten runterladen. Pan hat derweil ein Problem. Weil sie nicht über die Fähigkeit verfügt, durch Wände zu gehen, wird sie wegen einer Fehlfunktion in die Schrottpresse gesteckt. Dort begegnet sie einigen Robotern mit Fehlfunktionen. Einer der Wissenschaftsroboter erklärt Pan, was auf dem Planeten passiert.

Auch wo sich Son Goku befindet erklärt er ihnen, doch plötzlich werden die Pressen angeworfen, aber Pan rettet sich und macht sich auf in den Forschungsraum, wo Son Goku liegt. General Rirudo befiehlt der Mega-Canon-Truppe sie aufzuhalten. Nut macht sich aber auf seinen Wunsch alleine auf den Weg zu Pan. Pan hat Probleme mit ihm, weil er sich ständig in der Wand verstecken kann. Ausserdem verfügt Nut über die Kampfdaten von Pan, weil Gill sie preisgab. Und das macht sie nun endgültig sauer, dass ihre Kraft über die bekannten Daten hinauswächst und Nut nichts dagegen tun kann. Er wird von Pan vernichtet.

Währenddessen schaut sich der Rest der Mega-Canon-Truppe die Daten an, die Gill gespeichert hat und machen sich über Son Goku, Pan und Trunks lustig, weil sie dachten, dass Gill ihr Freund wäre. Plötzlich erwacht Son Goku und wird von den Wissenschaftsrobotern in ein Elektrofeld gesteckt. Da erscheint Pan im Forschungsraum und wird von Vis angegriffen. Son Goku befreit sich und nimmt den Kampf mit der Mega-Canon-Truppe auf.


Galerie

Trivia

Referenzen


TV-Episodenguide Super Dragon Ball Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball


TV-Episodenguide Super Dragon Ball Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball