Top



Saiyajin (Grundform)

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Normaler Saiyajin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Name
DeutschSaiyajin
Japanisch(サイヤ人, Saiya-jin)
WeitereSJ (Abkürzung)
EnglischSaiyan
Allgemeines
Kampfkraft■ Broly (12,000)[1]
■ Radditz (1,500)[2]
■ Vegeta (250,000)[3]
■ Son-Gohan (200,000)[4]
■ Son-Goku (Kaio-Ken X20 - 60,000,000)[5]
Daten
KlasseGrundform
Farbe/n      (Haare)
Technik/en
Verwandte Technik/enErste-Form
Liste Transformationen: Saiyajin
Debüt
MangaDB Band 01, DB: Kapitel 001
DBS Band 01, DBS: Kapitel 001
AnimeDB - Episode 001
DBZ - Episode 001
DBGT - Episode 001
DBK - Episode 001
DBS - Episode 001
FilmDB Movie #1

Der Grundform der Saiyajin (サイヤ人, Saiya-jin, kurz "SJ"), ist die Normalform aller Saiyajin.

Erscheinung

Sogut wie alle Saiyajin haben hochstehende, schwarze Haare. Nur ältere haben braune Haare. Zudem sind alle sehr muskulös gebaut und sind sehr stolz.

Stärke und Fähigkeiten

Saiyajinränge & Ausbildung

Die Kampfkraft eines Babys wird gleich nach seiner Geburt gemessen.[6] Nach der Messung werden die Saiyajin Babys basierend ihrer Kampfkraft in Mittelklasse-Krieger oder Unterklasse-Krieger unterteilt.[7] Die einzigen Ränge die in der Serie erwähnt worden, sind die Eliteklasse und die Unterklasse.

Wenn die Zahlen des Babys einen gewissen Standard überschreiten, wird es sofort als hochrangiger Krieger angesehen und als Kämpfer-Kandidat großgezogen. Auf der anderen Seite werden die, deren Zahlen selbst nach einer gewissen Zeit niedrig bleiben, als niederklassige Krieger angesehen. Diese werden dann entweder Ingenieure oder als "Infiltrationskind" zu einem entfernten Planeten geschickt. Wenn ihre Stärke so sehr heranwächst, dass sie ausreicht, den Planeten zu erobern, können sie als Kämpfer zu ihrer Heimat zurückkehren. Die Überlebensrate der Infiltrationskinder ist jedoch nicht hoch. Raditz war ein hochrangiger Krieger und wurde als ordnungsgemäßer Kämpfer der selben Gruppe wie Nappa zugewiesen. Es dauerte nicht lange bis auch Vegeta dieser Gruppe hinzugefügt wurde.[6]

Eliteklasse-Krieger

Bei den Eliteklasse-Kriegern gibt es nur König Vegeta und Prinz Vegeta.[7] Mittlerweile ist nur noch Vegeta als Eliteklasse-Krieger übrig geblieben. Die Saiyajin dieses Rangs verfügen über eine sehr hohe Kampfkraft.

Mittelklasse-Krieger

Die Mittelklasse-Krieger verfügen über ein hohes kämpferisches Potential und beherrschen somit Techniken, welche ein Unterklasse-Krieger nicht von Geburt an beherrscht. Ein Beispiel hierfür ist das Freisetzen der eigenen Energie, gebündelt in einem Energiestrahl. Es gab ungefähr nur 10 Mittelklasse-Krieger. Beispielsweise ist Bardock auf einem der hohen Ränge, was die Unterklasse-Krieger betrifft, kann aber kein Mittelklasse-Krieger werden. Dieser Rang wird durch eine angeborene und verborgene Kampfkraft bestimmt, aber können die Saiyajin, wenn ihre Kampfkraft später massiv steigt, befördert werden.[7]

Unterklasse-Krieger

Die Unterklasse-Krieger stellen die Unterklasse der Saiyajin dar. Laut Toriyama bestehen fast alle Saiyajin aus Unterklasse-Kriegern. Sie besitzen eine vergleichsweise kleine Kampfkraft gegenüber den Mittelklasse der Saiyajin. Außerdem haben sie es schwer, Techniken wie das gezielte Einsetzen von Energiestrahlen (z.B Powerball) zu beherrschen. Jedoch können die Unterklassen-Krieger sich solche Techniken mit hartem Training aneignen und später auch befördert werden, wenn sie ihre Kampfkraft massiv erhöhen.[7] Son-Goku ist beispielsweise nach dem Kampf gegen Vegeta sogar die unangefochtene Nummer 1 geworden, obwohl er damals als Unterklasse-Krieger klassifiziert wurde.

Eine Gruppe reinrassiger Saiyajin (Unterklasse-Krieger) aus dem 7. Universum

Erstes Erwähnen eines Saiyajin

Das erste Mal, als man erfuhr, dass diese Spezies existiert, ist als Radditz auf die Erde kam. Er klärte Son.Goku über sein Volk und seine Familie auf. Zudem erzählte er dass der Planet, auf den die Saiyajin lebten zerstört wurde und nur noch wenige seiner Art existieren.

Trivia

  • Trunks und Bra haben keine schwarzen Haare da sie keine reinrassigen Saiyajin sind.
  • Normalerweise können Saiyajin ihre Kampfkraft nicht unterdrücken, nur Vegeta, Son-Goku und dessen Familien haben dies erlernt.

Referenzen

  1. "Dragon Ball Z Movie 8" ~ Saiyajin: "Paragus's Sohn wurde mit einer Kampkraft von 10,000! geboren"
  2. "Daizenshuu 7" ~ Radditz's Kampfkraft wird angegeben"
  3. "V-Jump" ~ Vegetas's Kampfkraft wird angegeben"
  4. "V-Jump" ~ Son Gohan's Kampfkraft wird angegeben"
  5. "Daizenshuu 7" ~ Son Goku's Kampfkraft wird angegeben"
  6. 6,0 6,1 Toriyama's Saiyajin Q&A - Saikyō Jump (2018 #01)
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 Akira Toriyama-sensei Super Q&A!! - Saikyō Jump (2014 #03)