Top



Dragon Ball GT - Episode 34

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 34
Baby muss flüchten
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Großvater, erinnerst du dich?
Erstaustrahlung: 22.11.2006
Japan
Titel in Kana: 変身失敗!?悟空の大ザル大暴れ!!
Titel in Romaji: Henshin Shippai!? Gokū no Ōzaru Ōabare!!
übersetzt: Ist die Verwandlung schief gegangen!? Goku als Oozaru läuft Amok
Erstaustrahlung: 22.01.1997
Episoden-Credits
Drehbuch: Atsushi Maekawa
Art Director: Ryūji Yoshi’ike
Animationsleitung: Akira Inagami
Regie: Mitsuo Hashimoto
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Saga: Baby Saga


Handlung

Son Goku konnte auch mit neu gewachsenem Schwanz nichts gegen Baby ausrichten, aber das Blatt wendet sich, als er sich plötzlich in einen Golden Oozaru verwandelt. Doch wie schon zuvor hat sich Son Goku sich dabei nicht unter Kontrolle und zerstört alles was ihm im Wege liegt. Baby kann ihn so nichts anhaben und muss somit den Rückzug antreten. Pan und Mister Satan sehen den wild gewordenen Riesenaffen, der Son Goku ist. Die Menschen fliehen in Panik. Son Goku hat seine Kräfte einfach noch nicht unter Kontrolle. Er greift sogar Pan an, aber bemerkt das nicht. Der Planet Tsufuru und alle Lebewesen, die sich darauf befinden, schweben in höchster Gefahr. Son Goku fängt an sich zu beruhigen, als er die Erde ansieht und scheint sich danach zu sehnen. Baby hingegen will sich selber in einen Affen verwandeln, da er immerhin den Körper Vegeta hat. Son Goku kommt auf einem hochgelegenen Felsen zur Ruhe und seine Kräfte wachsen stetig an. Pan versucht derweil an sein Gedächtnis und seine Aufgabe zu erinnern.

Aber er schafft es nicht. Pan erinnert sich an frühere Zeiten, als sie als vierjährige beim 27.Tenkaichi Budokai Mo-Kekko besiegte. Mit der Turnierkleidung versucht sie Son Gokus Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen, doch auch das funktioniert nicht. Als Son Goku sie wegpustet, verliert Pan ein Foto, welches Son Goku anschaut. Es handelt sich um ein Erinnerungsfoto als die gesamte Familie mit ihren Freunden einen Tag am Strand verbrachten. Pan war noch ein Baby und Son Goku hielt sie auf dem Arm. Sie erinnert sich an diesen Tag. Son Goten und Trunks verbuddelten Vegeta, Kuririn, C-18 und Maron hatten viel Spaß im Wasser, Son Gohan hielt beim Lernen ein Nickerchen unterm Sonnenschirm, Mister Satan wurde vor den Augen von Muten-Roshi von Frauen umringt und Son Goku, Chi Chi, Videl und Pan genießen das Wetter und den Frieden, an den Son Goku sich mittlerweile gewöhnt hatte.

Pan fängt an zu weinen und Son Goku beginnt sich zu erinnern, denn das hat Pan schon einmal, als sie beim Strandtag von einer Welle getroffen wurde und sie anfing zu weinen. Er schiebt Pan zur Seite und wieder beginnt Son Goku sich zu verändern. Seine Kräfte steigen und er hat es geschafft, worauf die Kaioshins ihn trainierten: er verwandelt sich in den vierfachen Super-Saiyajin!

Galerie

Trivia

Referenzen


TV-Episodenguide Baby Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball