Top



Dragon Ball GT - Episode 60

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 60
Gogeta, der ultimative Krieger
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: /
Erstaustrahlung: keine, wurde nie in Deutschland ausgestrahlt!
Japan
Titel in Kana: フュージョン!!究極のスーパーゴジータ
Titel in Romaji: Fyūjon!! Kyūkyoku no Sūpā Gojīta
übersetzt: Fusion!! Der ultimative Super-Gogeta
Erstaustrahlung: 22.10.1997
Episoden-Credits
Drehbuch: Atsushi Maekawa
Art Director: Tomoko Yoshida
Animationsleitung: Yūji Hakamada
Regie: Kazuhito Kikuchi
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Saga: Teufelsdrachen Saga


Handlung

Son-Goku ist chancenlos gegen Super-Yixinglong. Doch als er sich selbstzerstören und Super-Yixinglong mit in den Tod reissen will, erscheint Vegeta, der mit Hilfe von Bulmas Super-Burutsu-Wellen-Emitters nun auch zum vierfachen Super-Saiyajin werden kann. Wissend, dass er und Son-Goku gemeinsam chancenlos sind, schlägt er die Fusion vor. Doch der Teufelsdrache lässt das nicht zu.

Son-Goten, Son-Gohan, Trunks und Bulma versuchen den beiden Zeit zu verschaffen. Es funktioniert! Super-Yixinglong steht nun dem ultimativen Krieger Gogeta gegenüber. Oob ist so begeistert davon, dass er auch mit jemanden fusionieren möchte, doch sie lehnen das ab, weil sie an Gogetas Sieg glauben. Der ist Super-Yixinglong um Dimensionen überlegen. Keine der Attacken des Teufelsdrachen kann dem Fusionskrieger was anhaben. Der macht sich aus Super-Yixinglong einen Heidenspaß.

Gogeta zeigt den Babuschka-Trick und verarscht Super-Yixinglong. Der formt in Wut eine große Energiekugel, den Minus Energie Power Ball und wirft sie auf Gogeta, doch der schießt den einfach weg. Nun zeigt Gogeta was er als Spezialattacke hat, das Urknall Kamehame-Ha. Damit kann er Super-Yixinglong zwar die Dragon Balls klauen, aber nicht töten. Gogeta versucht es ein zweites Mal, aber da löst sich die Fusion und das nach nur 10 Minuten. Der Grund ist der zu hohe Energieverlust und es war doch so knapp. Somit geht das Zepter wieder in die Hand von Yixinglong, der wieder die Dragon Balls verschluckt. Son-Goku kann jedoch zumindest den Dragon Ball mit den vier Sternen stibitzen.


Galerie

Trivia

Referenzen


TV-Episodenguide Teufelsdrachen Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball