Top



Dragon Ball GT - Episode 62

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 62
Super Yi Xing Long
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: /
Erstaustrahlung: keine, wurde nie in Deutschland ausgestrahlt!
Japan
Titel in Kana: 悟空を救え!最後の味方登場
Titel in Romaji: Gokū o Sukue! Saigo no Mikata Tōjō
übersetzt: Rette Goku! Der letzte Verbündete erscheint
Erstaustrahlung: 05.11.1997
Episoden-Credits
Drehbuch: Atsushi Maekawa
Art Director: Tomoko Yoshida
Animationsleitung: Masayuki Uchiyama
Regie: Yoshihiro Ueda
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Saga: Teufelsdrachen Saga


Handlung

Ein Ende des Kampfes gegen Super-Yixinglong ist nicht in Sicht, aber dennoch steht es sehr schlecht um Son-Goku und Vegeta. Jetzt bemerkt jeder, dass der Dragon Ball mit den vier Sternen ("Sixingqiu") aus Son-Gokus Stirn gewachsen ist. Als Super-Yixinglong ihn und Vegeta angreift, kommt der Dragon Ball aus der Stirn Son-Gokus raus und manifestiert sich wieder in Sixinglong, der den Angriff abwehrt.

Der bittet Super-Yixinglong sich um Son Goku zu kümmern. Sixinglong wird von Vegeta angegriffen, der aber gegen seine Schnelligkeit nicht ankommt und schnell besiegt wird. Damit hat sich Sixinglong die Erlaubnis von Super-Yixinglong verdient, Son-Goku zu bekämpfen. Dieser hat auch keine Chance gegen die Schnelligkeit Sixinglongs. Super-Yixinglong schaut dem Spektakel zu.

Der ist jedoch überrascht, dass Sixinglong ihm gar nicht gehorcht und sich gegen ihn stellt. Super-Yixinglongs negativer Einfluß hat ihn nicht so sehr beeinflußt wie Son-Gokus positiver. Er geht sogar so weit sich mit Super-Yixinglong selbst zu zerstören. Sixinglong schließt sich mit ihm in einem Feuerball ein, aus dem beide nicht rauskommen. Als der Feuerball explodiert und Sixinglong als einziger lebend herauskommt, scheint es so, als wäre Super-Yixinglong besiegt. Doch der platzt aus Sixinglongs Körper heraus.

Im Feuerball übertrug er nämlich seine Seele in die sechs übrigen Dragon Balls und schoss diese dann in Sixinglongs Körper, weswegen er überleben konnte. Schlimmer noch, er verfügt nun wieder über die Macht aller Dragon Balls. Der Kampf geht weiter und Son-Goku ist chancenlos. Er wird zwar von Vegeta gerettet, aber auch er verliert seinen Status als vierfachen Super-Saiyajin.

Galerie


Trivia

Referenzen


TV-Episodenguide Teufelsdrachen Saga

Saga Leiste: Dragon Ball GT
Saga Leiste: Dragon Ball Super
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga-Leiste: Dragon Ball