Top



Dai-Kaiōs Planet

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jenseits.png
Name
Deutsch● Himmel
● Paradies[1]
Japanisch(大界王星, dai kaiō-sei)[2][3][4][5]
- dt. Planet Dai-Kaiō, Dai-Kaiōs Planet
EnglischGrand Kai’s Planet (FUNimation)
Informationen
LageJenseits (im Reich der Kaiō)
HerrscherDai Kaiō
Debüt
Mangakeine
AnimeDBZ - Episode 195
VideospielDragon Ball Z: Buu's Fury
DatabookDaizenshuu 4 (1995)[3][6]

Dai-Kaiōs Planet (jap. 大界王星, dai kaiō-sei, dt. "Planet Dai-Kaiō, Dai-Kaiōs Planet") ist ein relativ kleiner Planet, der sich im Jenseits - genauer genommen im Reich der Kaiō, oberhalb vom Himmel und damit auch über die Planeten der Kaiō und Enmas Reich befindet. Der Planet ist die Heimatwelt des Dai Kaiō[7] und der höchste Ort im Jenseits, somit auch im ganzen Makrokosmos. Er wurde bisher nicht im Manga erwähnt und gezeigt, ist aber dennoch ein Teil von Toriyamas gezeichneter Abbildung über das Jenseits.[5][7][8][4][9][3][6][10]

Geschichte

Dragon Ball Z

Dai-Kaiōs Planet

Im Anime wird der Planet des Dai Kaiō während des Turnier im Jenseits gezeigt.[1] Es ist die Heimat der verschiedenen Kampfsportler, die die Erlaubnis hatten, ihren Körper im Jenseits zu behalten. Sie trainieren hier in der Hoffnung, irgendwann ein mal einen Training mit dem Dai Kaiō zu absolvieren.[11] Son Goku kommt nach seinem Tod hierher, um zu trainieren.

In der Boo Saga besucht der Dämon Kid Boo den Planeten für eine kurze Zeit, verschwindet dann aber zum heiligen Reich der Kaiōshin.[12]

Dragon Ball GT

Der Planet wird einige Male in Dragon Ball GT gezeigt, am häufigsten dabei, wenn der Dai Kaiō in der Serie erscheint. Am Ende der Teufelsdrachen-Saga werden auf dem Planeten die vier Kaiō gezeigt, als Son Goku Meister Kaiō bittet, Personen aus dem Universum zu überreden, damit diese ihm einen Teil ihrer Energie spenden, sodass die Ultra Super Genki-Dama geformt werden kann.[13]

Filme

Der Planet wird im Film Dragon Ball Z: Fusion gezeigt, als das Turnier im Jenseits bereits stattfindet. Das Turnier wird jedoch zum Ende der Finalrunden, aufgrund einer Barriere, die von Janemba geschaffen wurde, abgebrochen. Der Dai Kaiō gibt daraufhin Goku und Paikuhan die Aufgabe, Enma Daio einen Besuch zu erstatten, um die Ursache des Problems zu lösen.

Orte

Dai Kaiōs Palast

Dai Kaiōs Palast

Der Palast des Dai Kaiō erscheint zum ersten Mal in der Saiyaman-Saga, als Son Goku und Meister Kaio hier landen und auf den Kaiō des Westens und Paikuhan antreffen.[1] Der Dai Kaiō lebt in einem großen Palast, welcher dem weißen Haus des Präsidenten der Vereinigten Staaten in Washington D.C. ähnelt. Außerhalb des Palastes ist der Planet mit Obelisken des Washington Monuments bestückt. Später erscheint das Schloss ein weiteres Mal in Dragon Ball GT.[13]


Anormaler Raum

Anormaler Raum - Das Lieblingszimmer des Dai-Kaio

Der Anormale Raum (異空間) ist ein riesiger ungewöhnlicher Raum, der sich in einem der Zimmern von Dai-Kaios Palastes befindet und viele kleine Planeten enthält. Auf einem dieser Planeten liegt das Jenseits-Stadion, auf dem das Turnier im Jenseits (Anoyoichi Budoukai) stattfindet.[11][2]


Other World Stadium (Jenseits-Stadion)

Jenseits-Stadion

Das Jenseits-Stadion (eng: Other World Stadium) - (あ の 世 ス タ ジ ア ム, Anoyo Sutajiamu)[14] ist die Kampfarena, in der das Turnier im Jenseits austragen wird.[11]

Das Stadion weißt Ähnlichkeiten in Bezug auf Form und Größe zu den Großen Turnieren und der Cell-Spiele-Arena auf. Es ist der Ort, wo während der Saiyaman-Saga, die meisten Ereignisse des Turniers vom Jenseits auftreten. Das Stadium taucht später in dem Film Dragon Ball Z: Fusion auf. Das Turnier wird in diesem Film durch das Auftauchen einer Barriere, die von Janemba geschaffen wurde, unterbrochen.


Battlefield Royale

Der Eingang von der Höhle der Alten im Battlefield Royale

Das Battlefield Royale ist ein Ort, welches sich auf dem Planet des Dai Kaiō befindet und im Videospiel Dragon Ball Z: Buu's Fury auftaucht. Hier liegt auch die Höhle der Alten.

Cave of the Ancients (Höhle der Alten)

Die Cave of the Ancients (Höhle der Alten) ist eine Höhle, die sich auf dem Planeten des Dai Kaiō befindet und im Videospiel Dragon Ball Z: Buu's Fury auftaucht. Die Hölle befindet sich, wie bereits erwähnt, im Battlefield Royale.

Laut einer Erzählung ist in der Höhle ein antikes Artefakt versteckt, der bisher von niemanden gefunden werden konnte. Nach Abschluss der Battlefield Royale Herausforderung - bei der man Olibu vor der Höhle besiegen muss, führt Olibu den Kämpfer Son Goku in die Höhle der Alten. Innerhalb der Höhle befindet sich eine Stahltüre, die von Son Goku mit einem Kamehameha zerstört wird. Anschließend tauchen zwei Krieger vor einer Wand auf, die aus dem Katschingstahl, dem stabilsten Metall im Universum besteht. Goku nutzt seine Momentane-Teleportations-Technik, um die Wand zu passieren und auf diese Weise, seinen Cotton Gi (Kampfanzug) aus der Truhe zu bekommen.

Bekannte Besucher

Trivia

Dai Kaiōs Planet in Dragon Ball Z: Buu's Fury
  • Im Videospiel Dragon Ball Z: Buu's Fury wird der Planet des Dai-Kaio außerhalb des Makrokosmos dargestellt. Normalerweise sollte sich der Planet an der obersten Stelle im Jenseits befinden.
  • Das 10. Universum besitzt anscheinend auch einen eigenen Planeten des Dai Kaiō[15]

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 Dragon Ball Z - Episode 195
  2. 2,0 2,1 Daizenshuu 7 (1996), S.45
  3. 3,0 3,1 3,2 Daizenshuu 4 (1995), S.73
  4. 4,0 4,1 Dragon Ball Super Exciting Guide: Character Volume (2009), S.52-53
  5. 5,0 5,1 Daizenshuu 7 (1996), S.36
  6. 6,0 6,1 Daizenshuu 4 (1995), S.16-17
  7. 7,0 7,1 Daizenshuu 4 (1995), S.16-17
  8. Kanzenban Official Guide: Dragon Ball Landmark (2003), S.22
  9. Chōzenshū 1 (2013), S.206-207
  10. Chōzenshū 1 (2013), S.18
  11. 11,0 11,1 11,2 Dragon Ball Z - Episode 196
  12. Dragon Ball Z - Episode 278
  13. 13,0 13,1 Dragon Ball GT - Episode 63
  14. Dragon Ball Z: Buu's Fury
  15. Dragon Ball Super: Kapitel 016

Navigation (Jenseits)

Navigation (DB-Welt)