Zalama

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gott
300px

ProfilansichtGesamtansicht

Name
Deutsch Zalama[1][2]
Japanisch (ザラマ, Zarama)
Daten
Spezies unbekannt
Beruflicher Status
Tätigkeit/en Drachengott
Zugehörigkeit
Familie
Super-Shenlong
(Erschaffung)
Synchronisation
Deutscher Sprecher unbekannt
Japanischer Seiyuu unbekannt
Erster Auftritt
Zu finden in Anime, Manga
Im Manga Band 1, Kapitel 007
Im Anime DBS - Episode 031


Zalama (jap. ザラマ, Zarama) ist der "Drachengott" (jap. 龍神, Ryūjin), der die Super Dragon Balls und den göttlichen Drachen Super-Shenlong erschaffen hat.

Geschichte

Dragon Ball Super

Gott der Zerstörung Champa-Saga

siehe Hauptartikel: Gott der Zerstörung Champa Saga

Zalama ist derjenige, der die Super Dragon Balls (sieben an der Zahl) im Jahr 41 des göttlichen Kalenders erschuf. Die Super Dragon Balls haben dabei die Größe von Planeten, genau genommen 37.196,2204 km im Durchmesser. Sie haben eine perfekte Kugelform. Die insgesamt sieben Kugeln sind über das 6. und 7. Universum hinweg vertreut, haben eine hellgelbe Farbe und enthalten in ihrem inneren einen bis sieben rote Sterne. Diese haben die Besonderheit, dass sie, egal von welcher Seite man sie betrachtet, ihre Sternform behalten. Für dieses physikalisch äußerst originelle Design hat Zalama im Jahre 42 des göttlichen Kalenders ein Patent erworben. Wenn man die über beide Universen verstreuten sieben Kugeln beisammen hat und in der göttlichen Sprache "Erscheine Gott der Drachen und erfüll mir mein Wünschelchen" sagt, erscheint "Super-Shenlong", der Gott der Drachen und erfüllt der Person einen einzigen Wunsch, wie immer dieser auch lauten mag. Nachdem der Wunsch erfüllt wurde, verstreuen sich die Kugeln wieder über beide Universen und warten erneut darauf, von jemanden gefunden zu werden, der den Traum hat, einen Wunsch erfüllt zu bekommen.[3][4]

Stärke und Fähigkeiten

Zalamas vollständiges Potential ist bisher nicht bekannt. Er muss aber sehr mächtig sein, da er in der Lage war, die Super Dragon Balls und den göttlichen Drachen Super-Shenlong zu erschaffen.

Trivia

  • Während der Erstausstrahlung auf ProSiebenMAXX wurde Super-Shenlong in Videos und Beschreibungen irrtümlicherweise als "Drachengott Zalama" beschrieben.[3]
    • In der deutschen Ausgabe des Dragon Ball Super Mangas wird Super-Shenlong von Zuno irrtümlicherweise auch als "Drachengott" beschrieben.[4]
  • Der Name "Zalama" ist wahrscheinlich aus dem Wort "Salamander" (サラマンダー, saramandā) abgeleitet.

Referenzen

  1. Dragon Ball Super (Manga) - Carlsen Comics
  2. Deutsche TV-Ausstrahlung: Dragon Ball Super (Anime) / Dragon Ball Super - Episode 029 - (ProSiebenMAXX)
  3. 3,0 3,1 Dragon Ball Super - Episode 031 - Zuno-Sama beschreibt die Super Dragon Balls
  4. 4,0 4,1 Dragon Ball Super: Kapitel 007 (Band 01), S.118