Top



Sugoroku-Raum

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Sugoroku-Raum

Der Sugoroku-Raum (jap. スゴロク空間, Sūgorokūkan) ist eine eigene Dimension und dient als riesiges Spielfeld. Sugoro lebt dort mit seinem Sohn (Sugoro Jr.)

Geschichte

In Dragon Ball GT kommt Son Goku in diesen Raum und sieht als einzigen Ausweg Sugoro in seinem Spiel zu besiegen. Dies erscheint jedoch chancenlos, da der Würfel in Wirklichkeit Sugoro Jr. ist, der sich verwandelt hat. Als Son Goku den "Würfel" ausversehen fast in die Lava wirft, verwandelt dieser sich zurück und bittet seinen Vater, das Spiel abzubrechen. Son Goku brüllt das er betrogen worden wäre, woraufhin der Raum in sich zusammenfällt. Kurz darauf erscheint Kibitoshin und rettet die drei.

Verschiedenes

  • Sugoroku ist in Japan ein beliebtes Würfelspiel.

Referenzen

Das Jenseits (Kosmos)
Reich der Kaiō Dai-Kaiōs Planet (Dai-Kaios Schloss + Jenseits-Stadion + Battlefield Royale + Höhle der Alten)
Himmel
Planeten der Kaiō (Meister Kaios Planet)
Reich von Enma Enmas Palast
Jenseits-Flughafen
Café Uramesha
Schlangenpfad (Palast der Schlangenprinzessin)
Hölle Hölle
Hölle der Erde
Tundra der Hölle
Yemma Wald
Weitere Orte Reich der Kaioshin (außerhalb vom Jenseits und Diesseits)
Ofen der acht Divisionen (Ein Tor zum Jenseits, Ort: Erde)
Sugoroku-Raum (Dimension)