Top



Dragon Ball Super: Kapitel 015

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Cover
V-Jump | Sammelband (JP) | Carlsen
Datei:DBSKapitel015VJ.png
Das japanische Cover
(V-Jump)

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Allgemein
Band: Dragon Ball Super (Manga): Band 02
Seiten: 39
Deutschland
Carlsen-Titel: Hoffnung! Noch einmal...
Erscheinungsdatum: 3. Oktober 2017 (Print)
29. September 2017 (Digital)
Japan
Titel in Kana: HOPE!! 再び
Titel in Rōmaji: HOPE!! Futabi
Übersetzt: Erneut Hoffnung!!
Im V-Jump: 2016#10
Datum: 20. August 2016
Zusatz
Erste Auftritte:
Saga: Future Trunks Saga (Manga)
Übereinstimmende Episode(n): DBS - Episode 048
DBS - Episode 049


Hoffnung! Noch einmal... (jap. HOPE!! 再び, HOPE!! Futabi, lit. "Erneut Hoffnung!!") ist das fünfzehnte Kapitel des Super Dragon Ball Mangas.

Handlung

  • Future Trunks steht seinem Verfolger gegenüber: Jemanden mit dem Antlitz von Son-Goku. In Wut über Future Mais Tod, transformiert er sich zum zweifachen Super-Saiyajin und schießt einen Ki-Strahl auf seinen Gegner.
  • Dieser versucht zu blocken und wird durch mehrere Wände gedrückt, bis er den Angriff zur Seite schlagen kann. Future Trunks nutzt den Moment indem er von oben herab springt, sein Schwert in den Boden sticht und den Schwung nutzt um einen Überraschungsangriff zu landen.
  • Sein Kontrahent wird zuerst kalt erwischt, wird aber im Schlagabtausch Herr der Lage: Trunks bekommt einen Ki-Ball aus nächster Nähe in die Magengegend und wird weggeschleudert. Vor dem Einschlag bremst er sich mit seinem Schwert, greift ein Stück des Bodens und schleudert es auf seinen Gegner.
  • Dieser weicht mittels Momentane Teleportation aus und verpasst dem Saiyajin einen Ellenbogenschlag auf dem Hinterkopf. Mit dem Schwert in der Hand will dieser Trunks erstechen. Im letzten Moment nutzt der Saiyajin aber seine Schwertschneide und schlägt es ihm aus der Hand.
  • Um zu entkommen, verschießt er Ki-Angriffe auf den Untergrund, sodass eine Rauchwolke entsteht. Er flüchtet zurück ins Gebäude und steigt in die Zeitmaschine. Bevor sein Gegner ihn erwischt, ist Trunks auch schon verschwunden.
  • In der Gegenwart einer anderen Zeitebene haben Son-Goku und Vegeta ein Trainings-Match im Garten der Capsule Corporation. Nachdem Beerus erläutert, dass sie nie an ihn herankommen und welche Vorteile sein "Job" hat, erscheint Trunks' Zeitmaschine im Garten.
  • Trunks findet in dieser sein Zukunfts-Ich, sodass Goku von Bulma aufgefordert wird Senzu-Bohnen zu beschaffen. Goku teleportiert sich zu Meister Quitte und bekommt welche von Yajirobi, der derweil mit Meister Quitte Twister spielt.
  • Als Pilaf und Co. den großen Trunks sehen, vermuten sie ein uneheliches Kind. Nachdem Future Trunks die Senzu verspeist hat, wacht er auf und attackiert Son-Goku. Erst im nachhinein realisiert er, dass dies nicht sein Feind ist und er es in die Vergangenheit einer Parallelwelt geschafft hat.
  • Während Trunks von den Geschehnissen erzählt, erkennen Beerus und Whis, dass hier jemand mit der Zeit "spielt". Auf Gokus Nachfrage erklärt Trunks, dass er die Wiederbelebung von Majin Boo verhindert habe. Beerus unterbricht das Gespräch und fordert um Aufklärung.
  • Nachdem Bulma zugegeben hat, dass ihr Zukunfts-Ich die Zeitmaschine entworfen hat, will Beerus sie hier und jetzt "zerstören", da Manipulation der Zeit ein Verbrechen sei. Auf Nachfrage von Vegeta erklärt Trunks, dass sein Feind Haufenweise Spezien ausgelöscht habe und auch die Menschheit sich dem anschließen werde.
  • Nachdem sein Vater fragt, wer dieser Idiot sei, antwortet Trunks mit Goku, bzw. Jemand der Goku extrem ähnelt. Sie nennen ihn Goku Black. Während Goku und Vegeta sich diesen "vornehmen" wollen, erklärt der Saiyajin das seine Maschine kein Treibstoff mehr habe.
  • Durch Zufall benutzt seine Maschine den Treibstoff den Bulma gerade entwickelt. Das Auffüllen würde einen Tag dauern. In der Zwischenzeit haben Goku und Trunks einen Trainingskampf:
  • Beide starten mit Super-Saiyajin 2. Goku hat zuerst die Oberhand, wird dann aber durch Trunks Schwerthiebe zurückgedrängt. Whis merkt an, dass Trunks wohl die Oberhand habe. Goku ist beeindruckt, sodass er sich entschließt ihm den dreifachen Super-Saiyain zu zeigen.
  • Trunks ist überrascht, will aber seine volle Kraft einsetzen. Vegeta ist überrascht, dass Trunks SSJ2 ihn fasst an Gokus SSJ3 herankommen lässt. Dennoch verfehlt Trunks seinen Angriff und wird von Goku per Tritt besiegt.
  • Beerus erwähnt, dass Goku für einen Moment Super-Saiyajin Gott benutzt habe. Nach Gokus Frage, ob er ihnen Helfen werde, lehnt er ab. Zudem frag er sich, warum der Gott der Zerstörung dieser Welt, jemanden wie Black frei herumlaufen lässt.
  • Als Trunks vorsichtig fragt, wer oder was ein Gott der Zerstörung sei, wird er von Whis über den Zustand vom Kaioshin des Ostens gefragt. Der Saiyajin muss zugeben, dass dieser sein Leben gegen Dabra und Babidi gelassen habe.
  • Beerus ist geschockt über diesen Sachverhalt. Whis erklärt, dass Kaioshin und Gott der Zerstörung in "Sets" existieren und ihre Schicksale gebunden sind: Stirbt der Eine, stirbt auch der andere....

Kämpfe

Trivia

Referenzen


Dragon Ball Super: Manga-Bände Future Trunks Saga (Manga)

Saga-Leiste: Dragon Ball Super (Manga)