Dragon Ball Z II: Gekishin Freeza

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dragon Ball Z II: Gekishin Freeza
Gekishin Freeza Cover.png
Name in Kana ドラゴンボールZⅡ 激神フリーザ!!
Name in Romaji Doragon Bōru Zetto Tsū Gekishin Furīza!!
Developer TOSE Software Co.
Publisher Bandai
Serie Gokuden-Serie
Vorgänger Kyōshū! Saiyan
Nachfolger Super Saiya Densetsu
Erscheinungsdatum JPN 10. August 1991
Genre RPG/Card Battle
Konsole(n) Famicom (NES)

Dragon Ball Z II: Gekishin Freeza!! (ドラゴンボールZⅡ 激神フリーザ!!, Doragon Bōru Zetto Tsū Gekishin Furīza!!) ist ein RPG-Videospiel, welches am 10. August 1991 ausschließlich in Japan für den Nintendo Famicom (NES) veröffentlicht wurde. Entwickelt wurde Gekishin Freeza!! von TOSE Software Co. und herausgegeben von Bandai.

Bei Gekishin Freeza!! handelt es sich um den Nachfolger von Dragon Ball Z: Kyōshū! Saiyan und um den Vorgänger von Dragon Ball Z: Super Saiya Densetsu in der Gokuden-Serie. Das Videospiel ist außerdem auf der Nintendo 3DS-Spielesammlung J Legend Retsuden spielbar. Zudem ist Gekishin Freeza!! Teil der späteren Kombination aus Kyōshū! Saiyan und diesem Spiel im SNES-Videospiel Dragon Ball Z: Super Saiya Densetsu.

Gameplay

Die Handlung des Videospieles beginnt in der Namek Saga und endet mit dem Abschluss der Freezer Saga. Dabei folgt der Plot streng der Vorgabe aus dem Anime, mit der Ausnahme, dass Tenshinhan, Yamchu und Chao-Zu noch am Leben sind und lediglich Piccolo verstorben ist. Hierbei sind die drei von Anfang an in der Party des Spielers zusammen mit Krillin und Son-Gohan (ähnlich wie im 1995 erschienenen Game-Boy-Spiel Dragon Ball Z: Goku Gekitōden) anwählbar.

Das Spiegelraumschiff und Fake Namek haben einen kurzen Auftritt auf der Reise nach Namek im ersten Kapitel des Spieles. Planet Kanassa hat ebenfalls einen Auftritt in diesem Spiel, als Son-Goku sich auf dem Weg nach Namek befindet, spürt dieser, dass etwas auf Kanassa geschieht, wonach er diesem nach geht. Außerdem bekämpft Goku in diesem Spiel alle Formen des finalen Endgegners Freezer, wie es nicht im Anime üblich ist.

Charaktere

Spielbare Charaktere

Nicht spielbare Charaktere

  • Vegeta
  • Youth (若者, Wakamono) – Ein namekianischer Kreiger, welcher mit Karten beschworen werden kann.

Endgegner

Gegner

Goku im Kampf gegen Yūzu
  • Ronme (ロンメ) – Eine blaue Version von Napple. Seine Kampfkraft beträgt 1,100.
  • Krumbo (クランボ, Kuranbo) – Eine rote Version von Napple. Seine Kampfkraft beträgt 3,200.
  • Napple (ナップル) – Ein Soldat Freezers, welcher auch im Manga einen Auftritt hat. Seine Kampfkraft beträgt 5,800.
  • Navel (ネイブル, Neiburu) – Eine braune Version von Raspberry. Seine Kampfkraft beträgt 1,100.
  • Monre (モンレー, Monrē) – Eine blaue Version von Raspberry. Seine Kampfkraft beträgt 3,700.
  • Gupure (グプレー, Gupurē) – Ein Soldat, der Raspberry ähnlich sieht. Seine Kampfkraft beträgt 6,200.
  • Nabana (ナバナ) – Eine grüne Version von Appule. Seine Kampfkraft beträgt 1,200.
  • Robery (ロベリー, Roberī) – Eine braune Version Appule. Seine Kampfkraft beträgt 3,500.
  • Appule (アプール) – Ein Soldat Freezers, welcher auch im Manga einen Auftritt hat. Seine Kampfkraft beträgt 6,000.
  • Gonma (ゴンマー, Gonmā) – Eine blaue Version von Kiwi. Seine Kampfkraft beträgt 8,000.
  • Payer (パイヤー, Paiyā) – Eine rote Version von Kiwi. Seine Kampfkraft beträgt 10,000.
  • Kabosu (カーボス, Kābosu) – Eine goldene Version von Dodoria. Seine Kampfkraft beträgt 17,000.
  • Yūzu (ユーズ) – Eine lila Version von Zarbon. Seine Kampfkraft beträgt 15,000.

Galerie