Dragon Ball Z: Legendäre Superkämpfer

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dragon Ball Z: Legendäre Superkämpfer
Unbenannt.png
Developer: Bandai
Publisher: ATARI

Veröffentlichung: 31.08.2002
Genre: Strategiespiel
Spielermodi: Einzelspieler
FSK: keine

Systeme: Game Boy Color
Amazon-Link: Jetzt bestellen!


Dragon Ball Z Legendäre Superkämpfer ist ein für den Game Boy Color entwickeltes Spiel welches lose die Geschichte von Dragon Ball Band 17 bis 42 nacherzählt. Die wichtigsten Inhalte sind dabei vorhanden, wurden aber entweder stark abgekürzt oder hin und wieder auch etwas verändert.
Ingame.jpg

Die Spielweise ist die eines Adventure oder auch Rollenspiels außerhalb der Kämpfe, so dass der Spieler in den Pausen mit seiner aktuellen Figur aus der Serie auf der Karte herumlaufen, mit den darauf befindlichen Figuren interagieren und auch geheime Karten finden kann. Die Karten sind ein wesentlicher Bestandteil des Hauptkonzeptes des Spiels. Die Kämpfe laufen ähnlich dem eines rundenbasierten Rollenspiels ab, wobei sich zwei bis vier Gegner bekämpfen - im Falle der vier wird dennoch stets ein 1-vs-1 Kampf ausgetragen, bei welchem ausgewechselt werden kann. Die Handlungen in den Runden geschehen über ein Deck, welches sich der Spieler aus den in seinem Besitz befindenen Karten zusammenstellt und kombiniert mit den Charakteren, von denen man auch ein paar Werte durch ein oberflächliches Levelsyste erhöhen kann. Neben den Karten, die man nicht nur findet, sondern auch nach Kämpfen erhält, indem man sich eine von dreien aussucht, schaltet man mit der Zeit auch immer mehr Charaktere aus der Serie frei, wobei die Bedingungen oftmals mehr als nur den regulären Kampf erfordern, sondern auch den Einsatz eines bestimmten Charakters, weshalb der Wiederspielwert relativ hoch ist.

Das Grundprinzip der Aktionen im Kampf sind:

  • Eine von bis zu drei ausgerüsteten Spezialfähigkeiten benutzen.

Hat der Spieler eine Karte ausgerüstet, muss er nicht warten, bis er diese ziehen kann. Eine gezogene Karte wird nach ihrer Benutzung abgelegt, die ausgerüsteten jedoch sind unbegrenzt verfügbar. Die Voraussetzung für den Einsatz sind jedoch nicht nur die gewöhnlichen Fertigkeitspunkte auszugeben, sondern auch im Sammeln-Modus zu sein, so dass man sich für die Spezialattacke aufgeladen hat.

  • Eine Karte aus der Hand auszuspielen.

Die Hand wird in jeder eigenen Runde um eine neugezogene Karte erweitert. Der Einsatz einer Karte erfordert die auf ihr stehenden Fertigkeitspunkte und benötigt keinen Sammel-Modus, doch wird dafür sofort abgelegt

  • Sammel-Modus oder Phasenangriff

Der Sammel-Modus ist die Aufladetechnik der Serie und wird benötigt, um die ausgerüsteten Spezialattacken zu benutzen. Die Phasenattacke kann stets benutzt werden, ohne eine andere Phasenangriffskarte in der Hand abzulegen, sofern man überhaupt eine hat. Im Sammelmodus erhöht sich außerdem die Angriffszahl der stets vorhandenen Phasenattacke um einen Angriff, so wird aus der 3-Phasen-Attacke die 4-Phasen-Attacke.

  • Bewegung

Ein Charakter kann sich entweder am Boden oder in der Luft fortbewegen. Die Position schwächt wenn man weiter vom Gegner weg ist die eigenen Angriffe ab, bzw. stärkt die Verteidigung gegen physische Attacken wenn man fliegt oder gegen Ki-Attacken, wenn man am Boden ist

  • Wechseln

Ist man in einem Teamkampf, kann man den Charakter wechseln

Trotz seiner mühevollen Darstellung des wichtigsten Inhaltes der Serie verfügt das Spiel über eine gemeinhin sehr schlechte Übersetzung, so dass diverse Textpassagen im entsprechenden Kontext absolut keinen Sinn machen. Zusätzlich kann man gegen einen anderen Spieler mit dem Linkskabel spielen und tauschen. Auch zufällige Kämpfe sind möglich, in welchen sogar Gegner vorkommen, die man im Spiel gar nicht bekämpft, wie z.B. Cell in seiner zweiten Form.

Das Spiel selbst hat einen relativ hohen Schwierigkeitsgrad, da die Gegner meistens deutlich stärker sind als man selbst und sich gerne nach der Mühe, eine Spezialattacke zu verwenden nach kurzer Zeit mit zwei Spezialattacken rächen, bzw. generell oftals deutlich mehr Schaden zufügen oder, sich sehr oft heilen oder dergleichen. Man kann daher zwar stets dem Grundprinzip des Kampfes folgen, muss aber sehr oft weitaus besser vorausplanen, wie man seine Punkte ausgeben möchte und wo man sich hinbewegen möchte. Das Spiel kann allerdings nach mehrfachem Durchspielen mehr oder weniger "gebrochen" werden, sobald man sich mehrere Capsule Fridge-Karten ins Deck packt, welche die Punkte des Spielers schnell aufladen oder wenn man eine "Dabras Spucke"-Karte erhalten hat, denn diese auf der Starthand zu haben, kann den Kampf umgehend beenden, sofern sie trifft.


Alle Charaktere freischalten

Alle Charaktere Legendäre Superkämpfer.png
  • SonGohan(SSJ1,SSJ2) = automatisch
  • Picoolo = automatisch
  • Picoolo Kami = verliert gegen Cell erste Form
  • Picoolo böser König = Hierfür müsst ihr zuerst den Endkampf gegen Cell mit SuperVegeta bestereiten. Nachdem ihr gewonnen habt erhaltet ihr die Bonusstory (Trunks Zukunft). Hier lauft ihr zuerst rum und müsst alle Notizen finden. Danach müsst ihr jeden Kampf mit Trunks Groß SS1 bestreiten. Den Doppelkampf müsst ihr alleine mit Trunks Groß SSJ gewinnen. (Dabura sowie Schnellstopper helfen euch dabei). Nachdem das Spiel durchgespielt ist erhaltet ihr Picoolo bösen König.
  • Kurririn = automatisch
  • Son Goku(SSJ1,SSJ2) = automatisch
  • Son Goku SSJ3 = Du benötigst Gohan SSJ2, Vegeto sowie Gotenks. Bringt in Geschichte 28 Mr. Satan seinen Hund. Holt euch danach die Gamebombe von SonGoten (Sprecht mit niemanden anderen). In Geschichte 30 habt ihr dann SSJ3 Goku.
  • Vegeta = Um Vegeta zu bekommen gibt es drei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit: Kämpft mit SonGoku SSJ1 gegen C19. Danach wenn ihr auf der Suche nach C20 seid sprecht nur mit Tenshinhan. Wenn ihr mit Trunks und Bulma bei der alten Zeitmaschine seid, sprecht ihr nur Trunks einmal an und geht danach zum Cellkokon (nicht mit Bulma reden). Beim Kampf gegen C16 und C18 besiegt ihr sie mit Slot 1. SonGoku SSJ2 und in Slot 2. SonGohan Stärkster. Nachdem Cell sagt "Mögen die Cellspiele beginnen erhaltet ihr Vegeta sowie Trunks.
  • Vegeta kann man auch beim ersten durchspielen auf Namek erhalten. Hierfür musst ihr gegen Jeese und Barta mit SonGoku und SonGohan kämpfen.
  • Vegeta kann man ebenfalls bei der Suche nach C20 erhalten. Spreche mit Vegeta und danach mit Tenshinhan.
  • Vegeta Majin = Verliert mit SonGoku SSJ2 gegen Majin Vegeta. Danach gewinnt gegen Majin Vegeta.
  • Gohan Groß(SSJ1,Stärkster) = automatisch
  • Gohan Groß SSJ2 = Spielt in Geschichte 27 mit Gohan Groß SSJ1 und gewinnt
  • Trunks Groß(normal,SSJ1) = Kämpft mit SonGoku SSJ1 gegen C19. Danach wenn ihr auf der Suche nach C20 seid sprecht nur mit Tenshinhan. Wenn ihr mit Trunks und Bulma bei der alten Zeitmaschine seid, sprecht ihr nur Trunks einmal an und geht danach zum Cellkokon (nicht mit Bulma reden). Beim Kampf gegen C16 und C18 besiegt ihr sie mit Slot 1. SonGoku SSJ2 und in Slot 2. SonGohan Stärkster. Nachdem Cell sagt "Mögen die Cellspiele beginnen erhaltet ihr Vegeta sowie Trunks.
  • Son Goten = Gewinnt im großen Turnier gegen Trunks
  • Trunks klein = Verliert im großen Turnier gegen Trunks
  • Trunks klein SSJ= Besiegt Buu Fat mit den kleinen Trunks.
  • Gotenks(SSJ1,SSJ3) = Bekommt ihr nach Story 30 ( Wenn ihr Trunks und Goten SSJ habt)
  • Vegetto(SSJ) = Bekommt ihr nach Story 30 ( Wenn ihr Vegeta SSJ habt)
  • Nappa = Besiegt ihn mit Picoolo normal oder Goku SSJ2
  • Guldo = Besiegt ihn mit Kurririn
  • Riikum = Besiegt ihn mit SonGoku normal
  • Jees = Besiegt ihn mit SonGoku normal
  • Baata = Besiegt ihn mit SonGoku normal
  • Ginyu = Besiegt ihn mit Vegeta normal
  • Ginyu Goku = Besiegt mit Ginyu SonGoku (Nach Freezer Saga) und setzt die Karte Körpertausch ein.
  • Freezer = Besiegt ihn mit Trunks normal
  • C16 = Besiegt ihn mit SonGoku SSJ2
  • C17 = Besiegt ihn mit C20
  • C18 = Kämpft mit Krillin im Doppelkampf gegen C18(Krillin muss in Slot 1 sein)
  • C19 = Besiegt ihn mit Vegeta SSJ1
  • C20 = Besiegt ihn mit C19
  • Cell 1.Form = Besiegt ihn mit Picoolo Kami
  • Cell 2.Form = Kämpft mit Cell 2.Form gegen C17
  • Cell 3.Form = Kämpft mit Cell 3.Form gegen C18 (Funktioniert erst beim nächsten Durchspielvorgang)
  • CellJR = Besiegt ihn mit Cell 3. Form
  • Buu Fat = Besiegt ihn mit Trunks (klein, normal)
  • Buu Böse = Besiegt ihn mit Buu Fat
  • Buu Gotenks = Beseigt ihn mit Gotenks SSJ1
  • Buu Gohan = Besiegt ihn mit Gohan SSJ1
  • Buu Kid = Besiegt ihn mit Vegeta SSJ1

Drei Charaktere bleiben am Ende übrig(Chao-Zu,Tenshinhan sowie Yamchu) welche es es nur in der Japanischen Version gibt.

Tipps by Tuska getestet 10/2018 --BastiMJ (Diskussion) 08:54, 12. Okt. 2018 (UTC)

Kartenübersicht

  • 001: 3-Phasen-Attacke
  • 002: 4-Phasen-Attacke
  • 002: 5-Phasen-Attacke
  • 004: 6-Phasen-Attacke
  • 005: Dauerschlag
  • 006: Dauertritt
  • 007: Energiewelle
  • 008: Energiebombe
  • 009: Spezialkarte
  • 010: Masenko
  • 011: Dunk Shot
  • 012: Kamehameha
  • 013: Super Kamehameha
  • 014: Final Kamehameha
  • 015: Sonic Kick
  • 016: Auferstehung
  • 017: Höllenspirale
  • 018: Lichtbombe
  • 019: Taiyoken
  • 020: Nebl. Welle
  • 021: Destruction Disk
  • 022: Super Destruction Disk
  • 023: Kaioken
  • 024: Genkidama
  • 025: Solid Shot
  • 026: Teleportation
  • 027: SSJ2
  • 028: SSJ3
  • 029: Schwanz
  • 030: Galick-Ho
  • 031: Urknall
  • 032: Final Flash
  • 033: Selbstmord
  • 034: Rising Kick
  • 035: Burning Attack
  • 036: Final Buster
  • 037: Flash Punch
  • 038: Kamekameha
  • 039: Galaktischer Kringel
  • 040: Super Ghost Kamikaze Attack
  • 041: Volleyball Attacke
  • 042: Kiai
  • 043: At. Break Combo
  • 044: Flash Sword
  • 045: Barriere
  • 046: N. Slasher
  • 047: Schmetterb.
  • 048: Blitzkanone
  • 049: Telekinese
  • 050: Myst. Klangw.
  • 051: Lähmung
  • 052: Zeitstopper
  • 053: Atmung
  • 054: Löschkanone
  • 055: R. F. B. Attacke
  • 056: Crasher-Ball
  • 057: Purpurkomet
  • 058: Purpurkomet Z
  • 059: Beschleunigung
  • 060: Mach Attacke
  • 061: Dynami Punch
  • 062: Körpertausch
  • 063: Fingerstrahl
  • 064: Energieball
  • 065: Riesenwelle
  • 066: Super Dash Elbow
  • 067: Augenstrahl
  • 068: Lock On
  • 069: Rocket Punch
  • 070: Höllenblitz
  • 071: Crazy Rush
  • 072: Energiewelle
  • 073: Energieschlag
  • 074: Attacke Nr.18
  • 075: Lebensaufsauger
  • 076: Energieaufsauger
  • 077: Cell-Combo
  • 078: Step-Up Attacke
  • 079: Fleisch-Verteidigung
  • 080: Potbelly Attacke
  • 081: Crasher Buu
  • 082: Süsser Strahl
  • 083: Bulma
  • 084: Chao-Zu
  • 085: Tenshinhan
  • 086: Yajirobi
  • 087: Kaio
  • 088: Dende
  • 089: Oberältester
  • 090: Mr. Satan
  • 091: Kaioshin
  • 092: Kibit
  • 093: Babidi
  • 094: Dabura
  • 095: Yakon
  • 096: Späher
  • 097: Capsule Fridge
  • 098: Schnellstopper
  • 099: Lebenserhalter
  • 100: Medizinmaschine
  • 101: Schwerkraftgerät
  • 102: Energiesauger
  • 103: Versiegelter Ball
  • 104: Trunks Schwert
  • 105: Dabura’s Speer
  • 106: Leichte Weste
  • 107: Alte Schlachtjacke
  • 108: Neue Schlachtjacke
  • 109: Sonnenbrille
  • 110: Game Bombe
  • 111: Meistergurt
  • 112: Mr. Satan’s Schokolade
  • 113: Herzvirus
  • 114: Heilmedikament
  • 115: Sanduhr
  • 116: Böses Buch
  • 117: Voller Geist
  • 118: Phantombild
  • 119: Ki lesen
  • 120: Finte
  • 121: Ausdauer
  • 122: Telepathie
  • 123: Weitblick
  • 124: Schockwelle
  • 125: Vermeiden

Kartenkostenpunkte (CC)

Die Kartenkostenpunkte (engl. card cost Points) werden benötigt um Karten einzusetzen. Jedes Match startet mit 10 bzw. 13 CC. Kartenkostenpunkte werden jede Runde generiert, abhängig davon welche Phasenattacke man einsetzt. Jede Runde werden automatisch 3 cc generiert + weitere CC abhängig von der eingesetzten Phasenattacke. Die CC der Phasenattacke erhält man bereits im Verteidigungsmodus. Die zusätzlichen drei CC erhält man wenn man wieder im Angriffsmodus ist.

Daraus ergibt sich folgende Rechnung:

Bei einer 3 Phasenattacke erhält man 3 cc + 3 cc = 6cc // Bei einer 4 Phasenattacke erhält man 4 cc + 3 cc = 7cc // Bei einer 5 Phasenattacke erhält man 5 cc + 3 cc = 8cc // Bei einer 6 Phasenattacke erhält man 6 cc + 3 cc = 9cc //

Beim KI-Sammeln erhält man statt der üblichen 3cc 5cc. Dies gilt aber nur für die Runde, in der KI-Sammeln eingesetzt wurde. Bei Strahl/Schaden Attacken eines Gegners erhält man 8 cc zusätzlich.

Tipps & Tricks

  • Umso näher du an deinem Gegner dran bist umso mehr Schaden wird generiert
  • Befindet sich dein Gegner in der Luft machen Strahlattacken mehr Schaden
  • Befindet sich dein Gegner auf dem Boden machen Schadenattacken mehr Schaden