Jeeze

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Charakter
Jeeze.png

ProfilansichtGesamtansicht

Name
Name Jeeze
Japanisch 孫梧空, Jiisu
Daten
Spezies unbekannt
Herkunft unbekannt
Kampfkraft 75.000
Synchronisation
Deutscher Sprecher Olaf Reichmann
Japanischer Seiyuu Tanaka Kazumi
Erster Auftritt
Zu finden in Manga


Jeeze ist ein Mitglied des Ginyu-Sonderkommandos, zu welchem u. a. Guldo, Rikoom und Baata gehören. Er und Baata bilden ein Team. Er schießt mit Baata den Crusherball auf Son-Goku ab, welcher jedoch wirkungslos ist. Später flieht er und ruft Ginyu zu Hilfe. Ginyu droht Jeeze, ihn zu töten, wenn er in den Kampf eingreift. Erst als Ginyu merkt, dass er Son-Gokus Körper nicht kontrollieren kann, soll Jeeze ihm helfen. Plötzlich jedoch taucht Vegeta auf und kämpft gegen Jeeze. Dieser wird von Vegeta besiegt und schließlich von ihm getötet.

Erscheinung

Jeeze hat das Aussehen eines männlichen humanoidenartigen Außerirdischen, mit roter Hautfarbe, schwarzer Augenfarbe und weißen langen Haaren die nach hinten fielen.

Er trägt die typische Kampfrüstung die in Freezers Armee getragen wurde in weißer Farbe, genauso wie die Handschuhe und Stiefel, aber mit dem Zeichen des Ginyu-Sonderkommando auf der Brust. Ebenso ein schwarzes Oberteil unter der Kampfrüstung die bis zu den Handgelenken geht und schwarze Unterwäsche, dazu mit einem grünen Scouter

Persönlichkeit

Jeeze ist jemand der sehr von seiner Kampfkraft und seinem kämpferischen können überzeugt ist und es liebt sich wie seine Teamkollegen in speziellen Posen zu werfen um so Cool rüber zukommen. Weshalb er ziemlich sauer war als Guldo von Vegeta getötet worden war, da ihre Posen zu fünft viel Cooler herübergekommen war.

Obwohl er Freezer und seinem Kommandanten Ginyu Loyal dient, passiert es nicht selten das er unaufgefordert das Wort ergreift oder eigenmächtig handelt, wodurch er sich schon Ginyus missfallen zugezogen hatte. Besonders da er sich ungefragt in dessen Kampf mit Son-Goku eingemischt hatte um seinem Kommandanten einen Vorteil zu verschaffen.

Da er durch seine Mitgliedschaft beim Ginyu-Sonderkommandos aus seiner Sicht zu der Elite der Freezer Armee gehört und kräftemäßig nur Meister Freezer über sie steht. Trifft es ihn um so mehr als seine beiden Teamkollegen Rikoom und Baata von Son-Goku mit Leichtigkeit besiegt worden sind. Besonders da bei diesen durch den Scouter eine Kampfkraft von nur 5.000 angegeben worden war und dann zu seinem Bestürzung bei dessen Kampf mit Ginyu mit dem Einsatz der kAioken auf 180.000 anstieg. Und glaubte das dieser Son-Goku der legendäre Super-Saiyajin wäre. Oder auch Vegetas Kampfkraft die durch seine Regeneration so erheblich angestiegen war und seine übertroffen hatte, dass er glaubte das sein Scouter defekt wäre.

Kraft und Fähigkeiten

Von seiner Kampfkraft steht Jeeze auf einer Stufe mit Rikoom und Baata, was ihn in die Reihen Des Ginyu-Sonderkommandos gebracht hatte und mit diesen beiden die Kraftvolle Mitte bildet. Zudem ist er dank seines athletischen menschlichen Körperbaus schnell und Wendig was ihn zu einem gefährlichen und nicht zu unterschätzenden Gegner macht. Da sein Kampfstil besonders auf die beiden Schwerpunkte Kraft und Schnelligkeit liegen.

Seine bekanntester Spezial-Angriff ist sein Crusher Ball eine schnelle und Kraftvolle Ki-Kugel, die er ähnlich wie Yamchus Kugelblitz mit einer Hand beschwört und diese dann wie einen Schmetterball beim Volleyball auf seinen Gegner wirft.

Und wenn er er mit seinem Kameraden Baata ein Team bildet, sind die beiden durch ihre eingespielte Teamarbeit ein sehr gefährliches Duo.

Geschichte

Dragonball Z

Freezer-Saga

Verschiedenes

Diese Information stammt aus einem Dragonball-Film: Liste der Dragonball‑Movies
Er taucht in dem DBZ-Movie 12 unter Freezers Kommando auf, flieht jedoch dann vor Son-Gohan.