Dragon Ball Z Gaiden: Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku - Uchū-Hen

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dragon Ball Z Gaiden: Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku - Uchū-Hen
Uchū-Hen Cover.jpg
Name in Kana ドラゴンボールZ外伝 真サイヤ人絶滅計画 地球編
Name in Romaji Doragon Bōru Zetto Gaiden Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku Uchū-Hen
Developer Bandai
Publisher Bandai
Serie Plan-zur-Beseitigung-der-Super-Saiyajins-Serie
Vorgänger Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku - Chikyū-Hen
Erscheinungsdatum JPN 16. Dezember 1994
Genre Action
Konsole(n) Playdia

Dragon Ball Z Gaiden: Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku - Uchū-Hen (ドラゴンボールZ外伝 真サイヤ人絶滅計画 宇宙編, Doragon Bōru Zetto Gaiden Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku Uchū-Hen; Dragon Ball Z Side Story: Der Wahre Plan zur Vernichtung der Saiyajins - Kapitel Weltraum) ist ein Videospiel, ausschließlich in Japan erschienen am 16. Dezember 1994 für die Playdia. Entwickelt und Herausgegeben wurde das Spiel von Bandai.

Uchū-Hen bildet den zweiten Part der Plan-zur-Beseitigung-der-Super-Saiyajins-Serie und ist demnach der Nachfolger von Shin Saiyajin Zetsumetsu Keikaku - Chikyū-Hen.

Gameplay

Die drei Planeten

Das Videospiel wurde zu dem OVA Plan zur Beseitigung der Super-Saiyajins veröffentlicht, was als sogenannter "Official Visual Guide" für die Playdia-Spiele der Plan-zur-Beseitigung-der-Super-Saiyajins-Serie gilt.

Uchū-Hen besteht komplett aus animierten Sequenzen, basierend auf dem zweiten Part des OVA's, bei welchen die Aufgabe des Spielers ist zwischen mehreren Optionen an Sequenzen zu wählen um zur nächsten Szene zu gelangen. Macht der Spieler jedoch eine falsche Wahr, so wird die nächste Sequenz dessen Niederlage oder ein schlechtes Ende zeigen. Son-Goku muss während des Verlaufs des Spieles zwei Planeten bereisen. Insgesamt hat der Spieler eine Auswahl aus zwei verschiedenen Planeten und muss letztendlich auf dem letzten Planeten, dem Dark Planet gegen Hatchiyack kämpfen. Die Wahl zwischen den ersten zwei Planeten entscheidet die Form Hatchiyack gegen die Goku antreten wird. Wählt man den ersten Planeten wird Goku auf Seeungeheuer treffen und Hatchiyack in seiner Super Form mit der Genki Dama vernichten. Bereist Goku den zweiten Planet, so wird er auf ein sprechendes Steingesicht sowie eine Fee treffen und muss anschließend gegen die Giant Form von Hatchiyack auf dem Dark Planet antreten.

Nach dem Release der beiden Spiele wurde auch ein Soundtrack zu diesen veröffentlicht.

Charaktere

Helden

Gegner

  • Alien 1
  • Alien 2
  • Sprechendes Steingesicht
  • Fee

Andere Charaktere

Galerie