Top



Dragon Ball Z - Episode 012

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Episode Z012)
Wechseln zu: Navigation, Suche



Episode 012
Lunch ist sauer!
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Ein Weg ohne Ende
Erstaustrahlung: 12.09.2001
Japan
Titel in Kana: 蛇の道でいねむり 悟空が落っこちる
Titel in Romaji: Hebi no Michi de Inemuri Gokuu ga Okkochiru
übersetzt:
Erstaustrahlung: 19.07.1989
Episoden-Credits
Drehbuch: ???
Art Director: ???
Animationsleitung: ???
Regie: ???
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Saga: Vegeta Saga (Filler)


Trotz eines Zwischenstopps kommen die Saiyajin der Erde immer näher, da es nur noch 9 Monate sind. Son Gohan hat sich derweil an das Leben in der Einöde gewohnt und träumt noch vom Kampf gegen Radditz. Am nächsten Morgen geht es dann weiter mit dem Training. Son Goku ist derweil noch auf dem Schlangenpfad unterwegs und ahnt nicht, dass Muten Roshi und die Schildkröte über ihn reden. Bulma, Yamchu, Kuririn und Pool sind immer noch auf der Suche nach Tenshinhan und Chao-Zu. Die trainieren in den Bergen an einem Wasserfall, um Son Goku zu überbieten. Doch Lunch bittet zum Essen. Diese hat ein paar Köche "zusammengetrommelt" um ihnen ein Festmahl zuzubereiten. Zudem will sie ihn überreden ein paar Banken zu überfallen. Doch Tenshinhan lehnt ab und beschließt lieber weiter zu trainieren, was Lunch sowas von verärgert, dass sie auf den armen Chao-Zu losgeht. Son Goku derweil begegnet den öffentlichen Straßenkehrdienst des Schlangenpfades, der ihm mitteilt, dass er gerade mal ein Viertel des Weges geschafft hat. Dennoch nimmt er ihn ein Stückchen mit. Auch Piccolo befindet sich im Training und lässt die Pyramiden schweben. Son Gohan hat mittlerweile den Spieß umgedreht und jagt den Tyrannosaurus. Auch Tenshinhan trainiert fleissig weiter, allerdings aus einem anderem Grund. Piccolo hat derweil Probleme mit seinem Training und bringt die Erde zum wackeln, was selbst Son Gohan und Lunch zu spüren bekommen. Beinahe wäre letztere von einer Flutwelle getroffen worden, wenn Tenshinhan sie nicht gerettet hätte. Son Gohan wurde verschüttert, weswegen Piccolo ihn nicht finden kann. Aber er kann sich retten, ehe die Erde wieder zusammenwächst. Währenddessen hat sich Lunch wieder gut zurückgeniest und macht sich auf dem Weg zu Muten Roshi. Zur selben Zeit finden Bulma, KuririnTenshinhan und Chao-Zu. Doch kaum glaubt Tenshinhan Lunch losgeworden zu sein, so schnüffelt sie an einer Blume, was sie zum Niesen und zurück zur bösen Lunch macht, die umgehend wieder zu ihrem Schwarm zurückeilt. Diese fordert die freiwillige Anschliessung seinerseits und wird von Bulma und Kuririn gestört. Schnell ist alles geklärt und Tenshinhan und Chao-Zu erklären sich ohne Zögern bereit zum Gottespalast mitzukommen. Doch Lunch macht klar, dass sie Tenshinhan nicht von der Pelle rücken wird. Son Goku hält derweil noch sein Nickerchen und durch eine Unachtsamkeit des Reinigungsdämonen, fällt er in die Hölle. Nichtsahnend wo er sich befindet sieht er einen Baum mit Früchten. Als er eine Frucht davon zwecks Nahrungsaufnahme pflücken will, wird er von irgendwas mit einer Keule niedergeschlagen und ohnmächtig.

Sonstiges

Diese Folge sollte ursprünglich am 11.09.2001 ausgestrahlt werden. Aufgrund der Berichterstattungen der Terroranschläge des 11. Septembers auf das World Trade Center in New York wurde diese Folge verschoben.

TV-Episodenguide Vegeta Saga

Saga-Leiste: Dragon Ball
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga Leiste: Dragon Ball GT