Top



Dragon Ball Z - Episode 074

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Ginyus korper.jpg
Ginyu will den Körper mit Vegeta tauschen

Son-Goku ist schwer verletzt aus seinem letzten Kampf gekommen. Es gelingt ihm, Kommandant Ginyus Körper zu verlassen und seine Identität wieder herzustellen. Ginyu will aber nicht aufgeben, doch er wird von Goku noch angegriffen. Die Attacke geht aber daneben, da Goku so geschwächt ist, dass er nicht mehr ziehlen kann. Ginyu versucht ein zweites Mal den Körper zu tauschen. Vegeta, der das Ziel der Attacke ist, weicht aber immer wieder aus und bekämpft den Kommandanten. Nach ein paar Angriffen, ist Ginyu am Boden, doch dieser lacht Vegeta aus und provoziert ihn. Der Prinz der Saiyajins lässt sich das nicht gefallen und greift weiterhin an. Goku bemerkt, dass sich Ginyu vermöbeln lässt, um im richtigen Augenblick den Körpertausch vollrichten. Dies konnte aber verhindert werden, denn als Ginyu die Attacke einsetzt, wird ein Frosch, der von Goku geworfen wurde, in die Schussbahn hinbefördert. So wurde Ginyu zum Frosch und dieser zu zum Kommandanten. Nachdem erweist sich Vegeta großzügig und verspricht, ihn mit Hilfe seines Regenerationsapparates wieder gesund zu pflegen. Vegeta ist klar, dass er im Kampf gegen den übermächtigen Freezer auf Son-Gokus Hilfe angewiesen ist. Derweil tobt der Kampf zwischen Freezer und Nehl immer noch und der Namekianer droht zu verlieren. Krillin macht sich inzwischen auf den Weg zum Oberältesten, um das Losungswort zu erfahren, damit er dann mit seinen Freunden den Drachen rufen kann

TV-Episodenguide Freezer Saga

Saga-Leiste: Dragon Ball
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga Leiste: Dragon Ball GT