Todesstrahl

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piccolos Todesstrahl

Der Todesstrahl (jap 激裂光弾) ist eine sehr mächtige Attacke.

Bei diesem Angriff konzentriert man sein Ki auf einen Punkt. Von diesem Punkt aus wird ein sehr schmaler Energiestrahl blitzschnell abgefeuert. Nur Freezer kann diese komplizierte Technik anwenden, später aber auch Cell, da er aus den Zellen von Freezer erstellt wurde. Die Technik ist nur so mächtig, weil dabei immer das Herz getroffen wird.

Freezer wendete diese Technik auf Namek gegen Piccolo an, jedoch überlebte er diesen Angriff. Vegeta allerdings wurde mit dieser Technik von Freezer getötet.

Bekannte Varianten

Freezers Großer Todesstrahl

Großer Todesstrahl

Bekannte Anweder dieser Attacke

Verschiedenes

  • Auch Trunks wurde mit dieser Technik von Cell umgebracht.
  • Freezers Sohn Greeser beherrscht diese Attacke ebenso.
  • Der Todesstrahl scheint eine Art Tradition von Freezers Familie zu sein,da eigentlich nur seine Verwandschaft diese Attacke einsetzt. Bis auf Piccolo welcher diese Attacke gestohlen hat und Cell , der aus Freezers Zellen geschaffen wurde
  • Freezers Todesstrahl gilt immer noch als stärkstes Strahl überhaupt.

Auswirkung eines Todesstrahls

Beispiel: Vegeta in der Freezer-Saga