Top



Super Dragon Ball Heroes: Dark Demon Realm Mission

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Super Dragon Ball Heroes: Dark Demon Realm Mission!
Super Dragon Ball Heroes Logo
Super Dragon Ball Heroes: Dark Demon Realm Mission! スーパードラゴンボールヒーロズ暗黒魔界ミッション! (Sūpā Doragon Bōru Hirozu: Ankoku Makai Misshon!)
Genre: Action, Adventure, Comedy, Fantasy, Martial Arts, Science Fiction, Bangsian Fantasy
Manga-Serie: Super Dragon Ball Heroes: Dark Demon Realm Mission!
Autor: Yoshitaka Nagayama
Publisher: New wikipedia favicon.png Shueisha
Laufzeit: seit 05. August 2016 (Saikyō Jump, September 2016)
Nr. d. Bände: 2

Super Dragon Ball Heroes: Dark Demon Realm Mission!(スーパードラゴンボールヒーロズ暗黒魔界ミッション!, Sūpā Doragon Bōru Hirozu: Ankoku Makai Misshon!) ist ein japanischer Manga des Mangaka Yoshitaka Nagayama.
Die Kapitel von Super Dragon Ball Heroes: Dark Demon Realm Mission! wurden erstmals 2016 in New wikipedia favicon.png Shueishas monatlichem Manga-Magazin Saikyō Jump veröffentlicht.[1]
Das erste Kapitel wurde in der Septemberausgabe, die am 05. August 2016 veröffentlicht worden ist, abgedruckt.

Zusammenfassung

Der neue Spinoff der "Dragon Ball Heroes"-Serie behandelt die parallel veröffentlichte Elemente des Arcade-Spiels Super Dragon Ball Heroes in einer eigenen Kontinuität. Zudem sieht der Autor, dieses Werk weniger als eine neue vollständige Serie sondern eher als eine "Saga" seiner voröffentlichten "Charisma Mission".

Der erste Manga-Band "Shutsudō! Taimu Patorōru" (eng. "Time Patrol, Move Out!") erschien am 02. Mai 2017 als Printausgabe.[2] Die Veröffentlichung umspannt die Kapitel 001 bis 005.

Handlung

Zusammenfassung

Future Trunks neue Herausforderung

Future Trunks landet im "Nest der Zeit" und begegnet der Kaiōshin der Zeit. Kaiōshin der Zeit beschuldigt Trunks, das Nest der Zeit verwüstet zu haben und das Zeitkontinuum zu beschädigen. Doch dieser beteuert seine Unschuld und bietet der Kaiōshin seine Hilfe an, um die Schuldigen zu finden. Kaiōshin der Zeit nimmt dies an, sodass sie die "Time Patrol" gründen und sich zusammen auf die Suche nach den Übeltätern begeben. Diese entpuppen sich als Towa, Daburas Schwester und der von ihr konstruierte Android Mira. Diese reisen durch die Zeit, um eine riesige Masse an "Kiri" zu sammeln. Future Trunks, der sich mit Mira und dem von Towa manipulierten Saiyan Bardock messen muss, besorgt Towa unweigerlich den letzten benötigten Rest. In der Folge entkommen Towa und Mira der Time Patrol.
Zurück im Nest der Zeit macht sich Kaiōshin der Zeit Sorgen um das "dunkle Dämonen Reich", eine Welt, errichtet von finsteren Magiern an einem Ort an dem sie verbannt worden waren. Aufgrund dieser Umstände beschließt Trunks bei Kaiōshin zu bleiben und das Zeit-Raum-Gefüge zu retten. Zudem bekommen sie einen neuen Gehilfen; der stärkste Kämpfer in Trunks Erinnerungen, Son Goku, wird ihnen beiseite stehen.
In der Folge trainieren Trunks und Goku sechs Monate in einem Gebilde, welches dem Raum von Geist und Zeit ähnelt. Außerhalb vergehen nur drei Tage. Parallel erweckt Towa ihren Meister, Mechikabura, durch die gesammelte Kiri wieder zum Leben. Um diesen auch seine Rüstigkeit wiederzugeben, sollen finstere Dragon Balls, welche von einem, von Towa kontrollierten, Namekianer geschaffen worden sind, verwendet werden. Doch bevor diese verwendet werden, verteilen sie sich in den verschiedenen Dimensionen.

Die Jagd nach den 7 finsteren Dragonballs

Kaiōshin schickt Goku und Trunks zu einer Zeitebene, in der Goku und Freezer ihren Kampf auf Namek haben. Doch dieser Frieza ist Goku deutlich überlegen, da der Tyrann bereits den 1-Stern-Ball absorbiert hat. Die beiden Gokus beschäftigen den erstarkten Freezer, sodass Trunks den Ball per Schwert aus Freezers Körper reißen kann. Doch bevor Goku und Trunks siegreich mit der Beute zurückkehren können, werden sie von Towa und Mira, der auf der Flucht von Trunks getötet wird, erfolgreich bestohlen.
Nach einiger Zeit hat Kaiōshin eine weitere Anomalie entdeckt, "beschwört" Vegeta und schickt diesen mit Trunks in eine Dimension, in der Perfect Cell den nächsten dunklen Dragon Ball absorbiert und alle Z-Kämpfer bis auf Son Gohan bereits vernichtet, hat. Vegeta besiegt Cell, doch bevor der Todesstoß erfolgt, schlägt der eintreffende Dämonengott Gravy Vegeta und Trunks, der versucht seinen Vater aufzufangen in die Wand. Trunks steck seinem Vater in der Folge einen Potara ans Ohr. Während der Fusionskrieger Vegecks Gravy beschäftigt, begeht Cell im Hintergrund eine "Dunkle Evolution".
Der Bioandroid wird zu einem riesigen mehrbeinigen Monster, welches die Umgebung mit seiner schieren Masse zerstört. Vegecks und Gravy attackieren sich jedoch weiterhin, bis Cell den beiden immer weiter in die Quere kommt. Die Feinde beschließen, den gigantischen Cell zu vernichten. Durch die verwendete Kraft löst sich jedoch die Fusion auf.
Doch bevor Gravy die Saiyajins besiegen kann, erscheint Kaiōshin der Zeit und teleportiert ihre Schützlinge aus dem Schlachtfeld. In einer anderen Dimension hat Goku sichtlich Probleme mit Kid Boo. Der Majin drängt den Saiyajin mehr und mehr zurück. Zudem sind die beiden Kämpfer von einer großen Masse an Soldaten des finsteren Königreichs umzingelt, die darauf warten, ihren Zug zu machen. Plötzlich erscheint ein mit dämonischen Kräften ausgestatteter Dabra auf der Kampffläche und meint, dass der Geschichtsverlauf dieser Dimension ihm Rache an Boo ermöglicht und prügelt auf den wehrlosen Majin ein. Der angeschlagene Goku, entschlossen Dabra nicht den finsteren Dragon Ball zu überlassen, stürzt sich auf den neuen Widersacher. Der Dämonengott demonstriert jedoch sogleich seine Kräfte. Aus Unachtsamkeit wird der Dabra jedoch plötzlich vom mittlerweile regenerierten Boo eingefangen und absorbiert. Mit seinen neuen Fähigkeiten vernichtet der Majin nun die ganze finstere Armee in einem Angriff. Kaiōshin der Zeit erscheint daraufhin mit Future Trunks und Vegeta auf dem Schlachtfeld. Future Trunks transformiert sich zum Super-Saiyajin und verschafft Goku und Vegeta die nötige Zeit, um die Potara-Fusion durchzuführen. Vegetto erweist Dämonengott Boo in der Folge überlegen. Der finale Angriff wird aber von einem Dämonengott abgewehrt, der gerade unerkannt diese Dimension betreten hat.
In einer anderen Dimension stehen Mechikabura, begleitet von dem Dämonengott Salsa und seinem persönlichen Untergebenen "Dunkel-Maskierter König" dem Saiyajin Turles gegenüber.

Liste der Manga-Bände

Referenzen

  1. New “Dragon Ball Heroes” Spin-Off Manga Begins in “Saikyō Jump” September 2016 Issue (englisch) Kanzenshuu. 01. August 2016. Abgerufen am 05. Mai 2017.
  2. Veröffentlichung des ersten Manga-Bandes des neuen Spin-Offs "Ankoku Makai Mission" (englisch) Kanzenshuu. 27. April 2017. Abgerufen am 05. Mai 2017.