Top



Shisami

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bösewicht
Shisami.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Name
Name Shisami
Japanisch シサミ, Shisami
Daten
Verstorben † 779
Geschlecht Männlich Male_Icon.png
Spezies unbekannt
Herkunft unbekannt
Kampfkraft unbekannt
Synchronisation
Deutscher Sprecher Andreas Müller
Japanischer Seiyuu Tetsu Inada
Erster Auftritt
Zu finden in Anime / Movie
Im Anime DBS - Episode 019


Shisami (シサミ) ist ein Bösewicht aus dem Dragonball-Film Dragon Ball Z: Wiedergeburt von "F" der unter Sorbet diente. Er war genau wie Tagoma ein Elite-Soldat dessen Kraft der von Zarbon und Dodoria gleichkam.

Erscheinung

Shisame hat das Aussehen eines tranierten hünenhaften humanoideähnlichen Außeriridscher mit dunkelroter Haut- und schwarzer Augenfarbe, der durch seine beiden mächtigen Hörner am Kopf ähnlichkeiten mit dem mystischen Wesen Monitaurus aufweist. Dabei trägt er genau wie Tagoma eine neue Version des Kampfanzuges der bei der Freezer-Armee getragen wird, was wohl seinen besonderen Status unter Sorbets Kommando auszeichnen soll. Die Schwarz-Grün komnination an der KAmpfweste und den Stiefeln, während seine Armreife die farben Weiß und schwarz haben und unterhalb schwarze Unterwäsche. Auffallend ist das er anders als die meisten anderen Soldaten von Freezer keinen Scouter trägt.

Persönlichkeit

Er ist ein sehr loyaler Soldat der unter Sorbets und Freezers diensten steht und sich diesen beweisen will und erst auf ihren Befehl zu kämpfen anfängt, zudem glaubt auch er der behauptung des ersten das die wiederauferstehung Freezers ihre Armee wieder richtig aufbauen wurde. Weshalb ihn Tagomas Zweifel darüber mehr als nur stören. Dazu kommt noch das er gegen Tagoma eine ziemliche Abneigung hägt was durch seine abfälligen Bemerkung diesem gegenüber noch unterstrichen wird, dass kann dadurch erklärt werden das es ihn ziemlich stört welches Vertrauen Tagoma als Sorbets Leibwächter genießt und welchen Status er in der Freezer Armee dadurch einimmt.

Auch hat er einen ziemlichen Hang zu Brutalität, da er Piccolo in ihrem Kampf im Film ohne Skrubel töten wollte und in der Serie Dragonball Super Son-Gohan das Rückrad brechen wollte.

Kraft und Fähigkeiten

Nach Sorbets Aussage war seine Kampfkraft der von Zarbon und Dodoria zu ihren besten Zeit vergleichbar, so war erin der lage im Film gegen Piccolo zu bestehen. Ob dieser sich zu dem zeitpunkt zurückgehalten hatte um Shisami nicht zu töten bleibt dabei offen. Er hatte aber keine Chance gegen Son-Gohan der ihn als Super-Saiyajin mit einem gezielten Schlag in der Magengrube besiegte.

Geschichte

In Dragonball Super

Auftritt in Dragonball Z - Wiedergeburt von F

Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in einem der DB-Movies vorkommen.



Trivia

  • Sein Name ist ein Anagram für das japanische Wort Sashimi was rohes Fleisch bedeutet.

Referenzen