Top



Neiz

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in „Rache Für Freezer“ vorkommen.



Bösewicht
Neiz.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Name
Name Neiz
Japanisch ネイズ, Neizu
Daten
Alter unbekannt
Spezies unbekannt
Herkunft unbekannt
Kampfkraft unbekannt
Synchronisation
Deutscher Sprecher Joachim Kaps
Japanischer Seiyuu Masato Hirano
Erster Auftritt
Zu finden in Movie
Erster Auftritt Rache Für Freezer

Neiz ist ein Untergebener Coolers. Er ist groß und schlank und hat eine braune Hautfarbe. Außerdem kann er mit seinen Händen Stromstöße abfeuern. Gemeinsam mit dem Gepanzerten-Einsatzkommando versuchte er Son Goku zu erledigen. Später fing er mit Doore und Salza Son Gohan am Quittenturm ab, nachdem dieser Magische Bohnen für seinen Vater besorgt hatte. Zusammen griffen sie Son Gohan an und er hatte keine Chance. Als plötzlich Piccolo auftauchte feuerte dieser einen Energiestrahl auf Neiz ab. Neiz konnte zwar ausweichen, indem er seinen Kopf wie eine Schildkröte einzog, jedoch traf die Attacke Doore, der Son Gohan verfolgte und tötete diesen. Er versuchte nun Piccolo durch Stromstöße zu erledigen aber Piccolo konnte diese auf Neiz zurückleiten.

Erscheinung

Neiz ist ein Reptilien-ähnlicher Außerirdischer mit sehr hochgewachsenen Körperbau, dunkelbrauner Hautfarbe, große gelbe Augen und hat spitze Ohren.

Als Mitglied des gepanzerten Einsatzkommandos das unter Cooler hatte seine Kampfweste ein spezielles Design so ist sie gelb mit weißen Linien und hat nur eine lange braune Schulterpolsterung und trägt das Zeichen seiner Einheit im Bauchbereich. Dazu träge er violette mittellange Shorts sowie weiße Handschuhe , Stiefel und einen Scouter mit der Farbe Blau der mit einer Vorrichtung an seinem Kopf befestigt ist.

Persönlichkeit

Obwohl er sich wie seine Kollegen vor einem Kampf gerne in Pose wirft, nimmt er seine Aufgabe unter Cooler zu dienen sehr ernst und ist diesem auch treu ergeben. Zwar verlässt er sich häufig auf die angaben des Scouters ist aber bereit Salzas Vermutung anzunehmen, das es Kämpfer wie Son-Goku gibt die ihre Kampfkraft mit belieben erhöhen kann. Auch ist er sehr kameradschaftlich denn obwohl er tags zuvor mit Doore kurz gestritten hatte, traf ihn dessen Tod den er mitangesehen hatte sehr. Und machte sich sofort daran Piccolo,d er dafür verantwortlich war, anzugreifen.

Dazu kam noch das er seine Gegner wegen seiner hohen Kampfkraft und seiner Techniken unterschätze was ihm bei seinem Kampf gegen Piccolo sein leben gekostet hatte. Da er glaubte das Piccolo in seiner Elektrisch geladener Ki-Technik gefangen war und bei seiner hämischen frage wie lange der Namekianer das aushalten wurde zu nahe herantrat. Und bei dessen triumphierenden lächeln zu spät bemerkte das dieser ihm nur was vorgespielt hatte und völlig von dessen Gegenangriff überrascht wurde.

Kraft und Fähigkeiten

Er hat eine hohe Kampfkraft und hatte durch seine langen Gliedmaßen eine große Reichweite um Anzugreifen. So konnte er mit einem einzigen gezielten Schlag Kuririn Bewusstlos schlagen.

Auch besaß er die Fähigkeit seinen Kopf ähnlich wie eine Schildkröte einzuziehen, um so Angriffe die auf seinen Kopf zielten ausweichen zu können. Dazu war er in der Lage Elektrisch geladene-Ki-Angriffe auszuführen die seine Gegner umgeben und töten konnte.

Anders als bei seinem Kampf gegen Son-Goku wo er sich gut gehalten hatte, was besonders an Goku Kampfstil lag der im Kampf erst nach und nach seine ganze Kraft einsetzte, hatte er gegen den Namekianer der sofort mit seiner ganzen Kraft und besonders strategisch kämpfte keine Chance und wurde zu seiner eigenen Überraschung von seiner eigenen Ki-Technik getötet.

Geschichte