Top



Dragon Ball Super - Episode 069

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 069
Goku vs. Arale
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutsche Version
Episodentitel: ???
Erstausstrahlung:  ???
Japanische Originalversion
Titel in Kana: 悟空VSアラレ!ハチャメチャバトルで地球が終わる!?
Titel in Romaji: Gokū Tai Arare! Hachamecha Batoru de Chikyū ga Owaru!?
Übersetzt: Goku vs Arale! Earth Ends in a Wacky Battle?!
Erstausstrahlung:  04. Dezember 2016
New wikipedia favicon.png Stab
Drehbuch: King Ryū
Regisseur: Hideki Hiroshima
Art: Yoshiyuki Shikano
Key-Animation:
  • Kōji Nashizawa (Animation Supervisor)
  • Shūichirō Manabe (Animation Supervisor)
  • Kaori Takamura (Animation Supervisor)
  • Hitoshi Inaba
  • Naoki Tate
  • Hideoki Kusama
  • Yoshitaka Katō
  • Tomoko Satō
  • Toei Animation Philippines
  • Shūichirō Manabe
  • Yukihiro Kitano
  • Mua Tsukino
  • A-Line
  • Buyū
Zusatz
Erste Auftritte:
Saga: Future Trunks Saga

Handlung

Erde, Pinguinhausen: Arale Norimaki und die Gatchans stürmen durch Pinguinhausen. Sie begrüßt Dr. Norimaki, der gerade seine Sachen für eine Reise in die Westliche Hauptstadt packt und anschließend ohne sie verreist.

Westliche Hauptstadt, vor irgendeiner Halle: Son Goku, adrett gekleidet und mit gegeelten Haaren, bewacht gelangweilt den Vordereingang.

In der Halle: Die größten Wissenschaftler der Erde sind zur "World Invention Award"-Verleihung gekommen. Bulma ist mit ihrem Ehemann und Sohn vor Ort. Plötzlich wird das Licht abgeschaltet und Mister Satan betritt das Rednerpult. vor irgendeiner Halle: Goku reist sich beim Strecken den Anzug und zerstört seine Frisur. Daraufhin entfernt er sich vom Bewachungsort.

In der Halle: Mister Satan verkündet Senbei Norimaki mit seiner "Reality Machine Nr. 2" als Sieger. Dieser betritt sogleich die Bühne und stellt seine Errungenschaft vor. Eine Maschine, die gedachte Dinge in Realität verwandeln kann. Er demonstriert dies auch sogleich.

Indessen verschafft sich der Geist von Norimakis ewigen Rivalen, Dr. Mashirito, zutritt zum Gebäude. In seinem Gefolge befindet sich Arale, die von Mashirito ein Serum namens "Playtine X" verabreicht bekam und beginnt den Raum zu verwüsten. Mister Satan nimmt sich dem an und wird von Arale in die nächste Mauer befördert. Während die Gatchans die Mauern auffressen, bittet Mister Satan die Anwesenden das Gebäude zu verlassen. Zudem soll sich Vegeta um Arale kümmern. Jedoch wird dieser aus dem Gebäude befördert und landet hinter dem faulenzenden Goku.

Vor dem Gebäude: Vegeta realisiert, dass Arale ein Gag-Charakter ist und lenkt sie ab, damit er angreifen kann. Arales Kopf wird abgetrennt. Doch diese holt ihn sich wieder, steckt ihn an und attackiert den Saiyajin erneut. Vegeta wird per "Arale Kick" weggeschleudert.

Goku erkennt nun seine Gegnerin von damals wieder und transformiert sich zum Super-Saiyajin Blue. Zudem blockt er Arales "N'Cha-Kanone" per Kamehame-Ha. Bulma versucht indessen Whis zu kontaktieren. Da dieser aufgrund Beerus' Mittagsschlaf die Hilfe ablehnen muss, benutzt Bulma Norimakis Maschine, fordert die Menschen auf, sich an die leckerste Speise, die sie je gegessen haben zu erinnern und erstellt einen Snack, den Beerus von seinem Planeten aus riechen kann, sodass dieser sich zur Erde bewegt.

Dort angekommen wird er von Dr. Mashirito belästigt, der sogleich ausgelöscht wird. Beerus verspeist den Snack sofort und ist drauf und dran Arale auszulöschen, als der Snack jedoch seine Nachwirkungen zeigt. Aufgrund von Magenschmerzen reist er sofort ab. Nachdem sich Arale nun wieder beruhigt hat, entschuldigt sich Norimaki für den Schaden, den Arale angerichtet hat. Mister Satan will aber dafür aufkommen. Zuletzt verabschiedet sich Goku noch von Arale und verspricht ihr beim nächsten Treffen noch einmal gegen sie anzutreten.

Galerie

Trivia

Referenzen