West-Gebiet

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück zum Hauptartikel


Der Westliche Teil bzw. die Westliche Zone der Erde besteht aus Area B-1, B-2, B-3 und B-4.

Area B-1 / Zentral-West

Area B-1[3]

B1-1. Quittenwald (jap. 聖地カリン))

Von hier aus klettert man auf den Quittenturm. Auf dem Quittenturm wohnt Meister Quitte, der Wächter des Turmes. Der Palast von Gott Piccolo befindet sich oberhalb des Quittenturms.

B1-2. Ödland (jap. ブウとの戦闘地点)

Austragungsort des Kampfes zwischen Super-Boo und Gotenks

B1-3. Hauptquartier der Red Ribbon Armee (jap. セルの到着地点)

Hier stand das Red-Ribbon Hauptquartier, mit dem Anführer Kommandant-Red. Es wurde von Son-Goku komplett zerstört.

B1-4. Die Stadt wo Tao Baibai sich Kleider besorgt (jap. 桃白白が服を奪った町)

B1-5. Gilians Dorf (jap. ギランの村)


Area B-2 / Zentrum

Area B-2 [4]

B2-1. Westliche Hauptstadt (jap. 西の都)

In der Westlichen Hauptstadt wohnen Bulma und ihre Eltern Dr. Briefs und Frau Briefs.

B2-2. Parsley City (jap. パセリシテイ)

B2-3. Gizard Wüste (jap. ベジータとの決闘地点)

Eine abgelegene Gegend, in der kein Mensch lebt. Austragungsort des Kampfes zwischen Son Goku und Vegeta

B2-4. Break Wüste (jap. 悟飯の修行場)

Son Gohans Trainingsort

Referenzen

  1. Daizenshuu 4 ~ Die Dragon Ball Welt, S.22
  2. Daizenshuu 4 ~ Die Dragon Ball Welt, S.23
  3. Daizenshuu 4 ~ Die Erde, S.80
  4. Daizenshuu 4 ~ Die Erde, S.81