Top



Future C18

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche




Zukunfts C18.jpg

KeinBild.png

Verstorben †785
GeschlechtWeiblich Female_Icon.png
SpeziesMensch/Cyborg
HerkunftErde
Deutscher SprecherDiana Borgwardt
Japanischer SprecherMiki Itou

Future C18 ist C18 aus der alternativen Zeitebene ist aber in Gegensatz zu dieser weitaus grausamer und mordlustiger. Zusammen mit Future C17 terrorisierten die beiden fast 20 Jahre lang durch Mord und Zerstörung die Erde.

Erscheinung

Future C18 unterschiedet sich rein äußerlich nicht von ihrem Gegenstück. Sie hat mittellanges, blondes Haar und hellblaue Augen. Unter einer blauen Weste trägt sie ein langes, dunkelblaues T-Shirt mit gestreiften Ärmeln. Außerdem trägt sie eine dunkelblaue Leggings, dadrüber einen blauen Rock und braune Stiefel. Anders als ihr Gegenstück, welches sich nach dem Kampf gegen Vegeta umgezogen hat, trägt sie die ganze Zeit die gleiche Kleidung.

Persönlichkeit

Anders als ihr alternatives Gegenstück die durchaus wusste wie stark sie war und später nur kämpfte wenn es für sie selber einen Gewinn gab. Ist Future C18 ganz anders. So ist sie ein soziopathischer, menschenhassender Killer die Spaß am töten unschuldiger menschen hat und das obwohl Son-Goku vor ihrem Auftreten schon längst verstorben war. Auch stört es sie nicht einfach in einen Kampf ihres Bruders sich unerlaubt einzumischen wenn es schlecht für diesen aussieht. Da es nur darum ging das sie gewinnen.

Allerdings interessiert sie sich genau wie ihr Gegenstück für schicke Klamotten , weshalb sie häufig Boutique noch stehen lässt um sich dort noch umsehen zu können und das mitzunehmen was ihr gefällt.

Kraft und Fähigkeiten

Genau wie ihr alternatives Gegenstück hatte auch diese C18 ein unerschöpflichen Energievorrat, mit dem sie einen langen Zeitraum kämpfen könnte ohne Energie zu verlieren. Auch hatte er eine nicht zu unterschätzende Kampfkraft wodurch es ihm gelang gut die hälfte der Z-Gruppe zu töten.

Allerdings unterschied sie sich von der Kampfkraft doch etwas von ihrem Gegenstück. Während Future-Trunks und Future Gohan gegen sie und C17 wenigstens eine kleine Chance hatten, wurden Trunks und die anderen nach und nach von deen beiden einfach besiegt.

Geschichte

Dragon Ball Z

Genau wie ihr Gegenstück war Future C18 ein ganz normaler Mensch wohl im Teenager alter bis sie und ihr Bruder gegen ihren Willen von Dr.Gero zu Cyborgs gemacht wurden. Mit der Mission Son-Goku zu töten und mit ihrer Hilfe wohl die Weltherrschaft an sich zu reißen. Diese und C17 hatten allerdings andere Pläne und töteten ihren Erbauer, ehe sie das Labor verließen um die Menschheit auszulöschen und die Erde zu zerstören.

So taucht sie erst ein halbes Jahr nach Son-Gokus ableben durch die Herzkrankheit zusammen mit C17 am 12. Mai 767 auf der Amenbo Insel auf. Wo der Anfang ihrer Jahrelangen Terrorherrschaft durch Mord und Zerstörung begann. Die restliche Mitglieder der Z-Gruppe die sich ihnen entgegenstellten wurden von ihnen einer nach dem anderen getötet. So tötete C18 Piccolo, Tenshinhan zusammen mit ihren Bruder Kuririn in ihrer Zeitebene. Da Piccolo als erstes gestorben war und somit auch gleichzeitig Gott. Verschwanden die Dragonballs und jeder Tod war endgültig. Nur Son-Gohan konnte den Cyborgs entkommen und bekämpfte sie seit diesem Tag 13 Jahre lang gegen sie. Yajirobi der ebenfalls gegen C18 gekämpft hatte konnte dank der Magische Bohnen seine tödlichen Verletzung überleben und war gezwungen sich zurückzuziehen.

Die Jahre des Terrors

Während der nächsten 13 Jahre zerstörte C18 zusammen mit C17 viele Städte und vernichteten Menschenleben nur zu ihrem eigenen Vergnügen. In dieser Zeit wurde die beiden immer wieder von Son-Gohan, der es irgendwann in der Zeit geschafft hatte sich in einen Super-Saiyajin zu verwandeln, herausgefordert und bekämpft. Allerdings behielten die beiden Cyborgs bei diesen Kämpfen immer wieder die Oberhand und Son-Gohan müsste sich häufig zurück ziehen oder eine magischen Bohnen zu sich nehmen um zu überleben. 850 hatte sie zusammen mit ihrem Bruder schon gut die hälfte der Menschheit vernichtet, während ihr Bruder aber eben diese langsamer auszuröten will, weil sie sonst keinen Spaß mehr hätten wenn niemand mehr da wäre den sie töten könnten. C18 hatte eher vor viele Menschen auf einmal umzubringen, hatte aber auch keine Schwierigkeiten damit einen nach dem anderen umzubringen. Während dieser Zeit hat sie mit ihrem Bruder aber auch eine abmachung alle Boutique noch stehen zu lassen, damit sie sich dort Klamotten mitnehmen konnte. Natürlich ohne zu bezahlen. Am ende Zerstört ihr Bruder zu ihrer Verärgerung aber dann doch den Laden wenn sie den verlasen hat. Nachdem sie eine weitere Zerstörte Stadt hinter sich gelassen hatte, besuchten die beiden eine neu eröffneten Vergnügungspark der von der Armee beschützt wurde. Nachdem sie diese vernichtet hatten und einige Menschen in Park getötet hatten, damit die anderen Besucher aus Angst den Park verlassen wurde, amüsierten sich die beiden mit den ganzen Akttraktionen bis Future Gohan und Future Trunks eintreffen.

Nach der Ankunft, macht Future Gohan Future Trunks klar, sich aus dem Kampf rauszuhalten . C 17 kämpft dann mit Future Gohan als Super-Saiyajin, der gegen ihn leicht im Vorteil ist bis C18 die das mitbekam schreitete ein und in Unterzahl hatte Son-Gohan kaum eine Chance. Als dann Future Trunks auch eingreift kommt es zum Kampf zwischen C18 und diesem obwohl C18 ziemlich im Vorteil ist, schafft es Trunks trotzdem einen Treffer zu laden. Wütend darüber schlägtC18 ihn zusammen und ist kurz davor diesen zu töten, Future Gohan konnte aber rechtzeitig eingreifen und sein Leben retten und versucht sich dann zusammen mit seinem Schüler zu verstecken. Doch die C18 jagt mit ihrem Bruder die ganze Gegend in die Luft ehe sie sich beide davonfliegen. Was sie beide nicht ahnen war das ihre beiden Gegner die Explosion überlebte haben, auch wenn das Gohan seinen linken Arm gekostet hat. Einige Zeit später nach dem Kampf greift C18 mit C17 eine Stadt an bis Future Gohan eintrifft und bereit gegen sie antritt. Mit nur einem Arm kann Future Gohan zunächst gut mithalten, doch je mehr Zeit vergeht, desto mehr gewinnen die beiden Cyborgs die Oberhand im Kampf. Bis die beiden in einem finalen Angriff einen Ki-Dauerbeschuss Future Gohan töten.

Der letzte Kämpfer gegen die Cyborgs

Nach diesem Kampf setzten die beiden Cyborgs ihre Zerstörung der Städte die nächsten drei Jahre fort. Wobei ihnen immer wieder Trunks, der durch den Tod Son-Gohans sich jetzt in einen Super-Saiyajin verwandeln kann, in den Weg leider aber immer wieder erfolglos. Kurz vor Trunks ersten Zeitreise kommt es nochmal zu einem Kampf zwischen im und den beiden Cyborgs, die von seinen versuchen langsam genervt sind.

Die Quälerei der Cyborgs

In dem folgenden Kampf beweisen die Cyborgs ihre Überlegenheit im Kampf, werden aber von einem Gegenangriff von Trunks so überrascht das es fast so aussah das sie von seiner Attacke vernichtet worden sind. Was sich aber als falsch herausstellte und die beiden unversehrt wieder auftauchen und von Trunks Kraft und Attacke doch etwas beeindruckt sind. Im weiteren verlauf behalten die C17 und C18 weiterhin die Oberhand nicht zuletzt weil Trunks immer wieder erfolglos Ki-Attacken einsetzt und sich dabei selber schwächt sodass er ihnen bald kraftlos ihrem Katz und Maus Spiel ausgeliefert ist. Dabei müssen sie aber feststellen das dieser sich immer wieder aufrappelt. Auf seine Frage warum sie die Erde zerstören antwortet C17 nur das er anders als Dr. Gero kein interesse hätte die Erde zu erobern und sich lieber amüsieren möchte während C18 hinzufügt das sie Menschen nicht ausstehen könnte da sie Langweilig und zum Kotzen wären.

Bis sie ihn fast zu tote prügeln und C17 ihn mit einem Energiestrahl endgültig den Rest geben will, was aber seine Schwester dann übernimmt. Was keine der beiden ahnte war das Trunks auch diesen Kampf überlebte und nach seiner vollständigen Heilung seine Zeitreise begann um Son-Goku das Medikament für seine bevorstehende Herzvirus-Erkrankung zu übergeben.

Zerstörung der Cyborgs

C18 wird in Trunks Zeit getötet.

785 greifen sie und C17 eine weitere Stadt an, während ihr Bruder ihr lächelnd zusieht zerstöt C18 mit Ki-Attacken verschiedene Stellen der Stadt um sich abzureagiert. Im Englischen stellt sich heraus das C17 einen Jungen Man den C18 recht süß fand getötet hatte und sie deshalb so ausrastet. Während sie im Original bei einem Computelspiel gegen ihn verloren hatte.

Sie lässt schließlich von ihrer Zerstörungswut ab, als C17 von Futue-Trunks daran gehindert wird einen alten Mann der auf diesen geschossen hatte umzubringen. Während ihr Bruder von erneuten auftritt überrascht ist, ist C18 von dessen ständigen Einmischungen ziemlich genervt und will diesen endgültig fertig machen. Ihr Bruder lässt ihr schließlich denn Vortritt nachdem er die Idee fallen gelassen hatte sich noch etwas mit Trunks zu amüsieren. Was keiner der beiden ahnte war das Trunks durch seine Zeitreise und dem verbundenen Training mit seinem Vater Vegeta im Raum von Geist und Zeit viel stärker geworden ist.

So behält Trunks während seines kurzen Kampfes die ganze Zeit die oberhand, während C18 richtige Treffer einstecken muss und schließlich zu Boden geht. Sichtlich angefressen greift sie schließlich mit ihren Bruder Trunks gemeinsam an, nach dieser ihren Angriff ausgewichen war und C17 einen Schlag ins gesicht verpasst hatte, versucht siemit einigen Ki-attacken Trunks beizukommen, dieser schlägt ihre Attacken, während er auf sie zurast, aber einfach zur Seite bevor er zu ihrer vor ihr hält und sie mit einer starken Ki-Attacke tötet.

Es steht nicht fest was mit C18 aus Trunks Zukunft nach ihren Tod passiert ist, aber wahrscheinlich sind sie und C17 von Enma Daio wegen ihrer ganzen bösen Taten in die Hölle geschickt worden.

Dragon Ball Super

Zamasu Saga (Future Trunks Saga)

Sie taucht hier nur in rückblenden oder Erzählungen auf.

Cells Zeitlinie

Genau wie ihr Gegenstück aus Trunks Zeitlinie wurde auch diese von Trunks vernichtet nur benutzte Trunks hierbei eine Fernbedienung um sie zu Deaktivieren und zu vernichten.

Trivia