Dragon Ball Z - Episode 180

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Son-Goku gibt auf)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Son-Gokus trickreiches Kamehame-Ha hat Cell voll erwischt und ihm Kopf und beide Arme abgerissen. Der Rest seines Körpers liegt im Staub. Der ausbrechende Jubel ist von kurzer Dauer, denn der Rest von Cells Körper erhebt sich und ein neuer Kopf und neue Arme wachsen ihm. Also muss der Kampf weitergehen. Und obwohl Son-Goku Cell gut zusetzen kann, muss er einsehen, dass er ihm auf Dauer nicht gewachsen wäre. Und dann passiert das Unglaubliche: Son-Goku gibt auf...

TV-Episodenguide Cell Saga

Saga-Leiste: Dragon Ball
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga Leiste: Dragon Ball GT