Top



Reich des Omni-Königs

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Omni-Königs Königspalast)
Wechseln zu: Navigation, Suche
KingOfAllPlanet.png
Name
Weitere(全王の王宮, zen’ō no ōkyū)
- dt. Omni-Königs Königspalast
Englisch● Realm of the Omni-King
● Omni-King’s Royal Palace
Informationen
Lageunbekannt
HerrscherZen-Oh
VerwaltungHohepriester
Debüt
MangaDBS Band 03, Kapitel 017
AnimeDBS - Episode 055

Das Reich des Omni-Königs ist ein platenoid-ähnliches Himmelsobjekt.

Das Klima

Trotz der Tatsache das sich der Himmelskörper scheinbar auf dem Rücken einer quallenartigen Kreatur befindet, scheint der Untergrund, auf dem der Tempel steht, sehr sandig zu sein. Zudem stehen um den Tempel mehrere große Steine. Über jeden von ihnen schwebt eine Miniatur der Universen.

Wirtschaft und Politik

Das Reich enthält die Residenz (Palast) von Zen-Oh-Sama, zu der nur Götter Zutritt haben. Dementsprechend scheint dies der oberste aller Himmelskörper zu sein und ist vermutlich deshalb auch ein heiliger Ort. Zusätzlich scheint auch ein hoher Priester auf diesem Reich zu residieren.

Orte

Omni-Königs Königspalast

Omni-Königs Königspalast (jap. 全王の王宮, zen’ō no ōkyū)

Der Palast des Omni-Königs

Geschichte

Eines Tages hat der Zen-Oh darum gebeten den Saiyajin Son-Goku zu ihm zu bringen. Kaioshin des Ostens bringt ihn hierher.[1]

Galerie

Trivia

  • Aufgrund des Status' der Bewohner ist anzunehmen, dass dieses Reich nicht in den herkömmlichen zwölf Universen liegt.
  • Whis erwähnt in der 55. Episode von Dragon Ball Super, dass der Palast des Omni-Königs so weit von Beerus Planeten entfernt ist, dass er zwei Tage braucht, um dorthin zu fliegen. Zum Vergleich: Whis sagt in Episode 3 von DBS, dass er etwa 26 Minuten benötigt, um vom Planeten Beerus den Planeten von Meister Kaio zu erreichen.

Referenzen

  1. Dragon Ball Super - Episode 055

Navigation (DB-Welt)