Kachi-Katschingstahl

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Item
Kachi-Kaching.png
Name
Name: Kachi-Katschingstahl
Item
Anwender: Der Hohe Priester
Iwne
Liquiir
Arack
Ähnliche Items/Techniken: Katschingstahl
Klassifikation: Material (Stahl)
Debüt
Anime: DBS - Episode 096

Der Kachi-Katschingstahl, auch bekannt als Kachi-Katchin-Stahl (jap. カチカッチン鋼を, Kachi Katchin-Kō), ist ein Material, das härter ist, als der im 7. Universum abgebaute Katschingstahl.[1]

Geschichte

Der Daishinkan erwähnt, dass der Kachi-Katschingstahl noch härter ist, als der im 7. Universum existierende Katschingstahl und dass er für den Bau der Kampfarena des Turniers der Kraft verwendet wird. Es handelt sich um das härteste Material im gesamten Multiversum.

Während die Götter der Zerstörung Iwne, Liquiir und Arack vor der Anwesenheit des Hohen Priesters einen kurzen Kampf demonstrieren, erleidet die Kampfarena durch die enstehenden Schockwellen und KI-Attacken dennoch einige Schäden. Diese mussten auf Befehl des Hohen Priesters anschließend durch die drei Hakaishins beseitigt werden, sodass die Kampfarena kurz vor Turnierbeginn den finalen Zustand erreichte.[1]

Galerie

Referenzen

  1. 1,0 1,1 Dragon Ball Super - Episode 096