Dragon Ball Super - Episode 061

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 061
Goku in Bedrängnis
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutsche Version
Episodentitel: ???
Erstausstrahlung:  ???
Japanische Originalversion
Titel in Kana: ザマスの野望 語られる恐怖の『人間0計画』
Titel in Romaji: Zamasu no Yabō Katarareru Kyōfu no “Ningen Zero Keikaku”
Übersetzt:
Erstausstrahlung:  09. Oktober 2016
New wikipedia favicon.png Stab
Drehbuch: Atsuhiro Tomioka
Regisseur: Takao Iwai
Art: Yoshiyuki Shikano
Animation-Supervisor: Masahiro Shimanuki & Kaori Takamura
Key-Animation:
  • Futoshi Higashide
  • Hitoshi Inaba
  • Emi Tezuka
  • Hiroyuki Sakai
  • Tomoya Kosakai
  • Atsushi Nikaidō
  • Yūichi Katsusawa
  • Rieko Sugawara
  • Toei Animation Philippines
Zusatz
Erste Auftritte:
Saga: Future Trunks Saga (Anime)

Handlung

Black und Zamasu sind beide noch da - zur großen Verwunderung aller. Black erklärt ihnen, dass er der Zamasu ist, welcher mit Goku gekämpft hat und es stellt sich heraus, dass der andere der Zamasu aus trunks eigener Zeit ist. Als Son Goku Black darauf anspricht, dass Beerus denjenige Zamasu zerstört hat, erklärt Black, dass der Zeitring ihn beschützt - dies wird später weiter erläutert, da nicht etwa die Zeit ausradiert wurde, wie Beerus es wollte und nur Black mithilfe des Rings überlebte, sondern in Wahrheit doch eine später erwähnte Zeitspaltung entstand, welche daher auf den Ring zurückzuführen ist (mehr dazu im Artikel "Zamasu"). Er verrät den anderen, dass er Son Gokus Körper über die Super Dragon Balls erhalten hat und schließlich Gokus Leben im Zamasu-Körper beendete. Ein neuer Kampf entbrennt. Beide Zamasus zeigen sich wieder als ausgezeichnetes Team, doch Gokus Zorn erreicht neuen Höhen, als Black ihm bildhgaft erzählt, was mit der alternativen Chichi und dem alternativen Goten passiert ist. Es gelingt ihm eine Weile lang beide Zamasus zu bekämpfen, doch letztendlich nützt auch das nichts - sie sind gezwungen. in die Vergangenheit zurückzufliehen.

Galerie


Trivia

Referenzen