Dragon Ball - Episode 032

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episode 032
Son-Goku und Chi-Chi erblicken die fliegende Festung
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Episodentitel: Prinz Pilaws Versteck
Erstausstrahlung:  12. Oktober 1999
Japan
Titel in Kana: 消えた!? 空とぶ要塞
Titel in Romaji: Kieta!? Sora Tobu Yōsai
Übersetzt: Verschwunden!? Die fliegende Festung im Himmel
Erstausstrahlung:  1. Oktober 1986
Zusatz
Erste Auftritte:
Saga: Red Ribbon Saga (Filler)

Handlung

Son-Goku und Chi-Chi fliegen auf Jindujun zum Dorf und bemerken dabei die riesige, fliegende Festung von Prinz Pilaw. Im Dorf erledigen die beiden gemeinsam die Soldaten der Red Ribbon-Armee und befreien den festgenommenen und verletzten Rinderteufel aus dem Netz. Nachdem er in den Trümmern das Festmahl verspeist hat, nimmt Son-Goku mit Jindujun die Verfolgung nach dem Dragonball auf und verlässt Chi-Chi und den Rinderteufel vorerst wieder.

Oberst Silver verfolgt Prinz Pilaws Festung, wird aber abgeschossen. Als er später den neuberechneten Standort des Dragonballs absucht, findet er dort in der Wüste weder den Dragonball, noch die fliegende Festung vor. Auch Son-Goku ist vor Ort, wird aber plötzlich vom Sand verschluckt und findet sich in Prinz Pilaws Festung wieder, die sich also unter dem Sand versteckt. Son-Goku zerstört Prinz Pilaws Kampfroboter schnell und dieser beschließt, das Versteck aufzugeben und davonzufliegen. Allerdings befinden sich bereits hunderte von Kampfflugzeugen der Red Ribbon-Armee in der Luft und attackieren die fliegende Festung sofort, bis sie zerstört ist. Prinz Pilaw, Mai und Shu flüchten mitsamt dem Dragonball per Fallschirm, landen auf dem Boden aber direkt in den Händen von Oberst Silver und unzähligen Soldaten, sodass Prinz Pilaw den Dragonball wohl oder übel übergeben muss.


Auftauchende Charaktere

TV-Episodenguide Red Ribbon Saga

Saga-Leiste: Dragon Ball
Saga Leiste: Dragon Ball Z
Saga Leiste: Dragon Ball GT