Top



Dr. Geros Labor

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Geros Labor
Der geheime Keller (l. Cells Behälter, r. der Super Computer)

Dr. Geros Labor [1] (ドクター·ゲロの研究所) liegt in einer Höhle tief im nördlichen Gebirge in der Nähe der Nördlichen Hauptstadt. In dieser Höhle suchte er zunächst Unterschlupf und Schutz, nachdem die Red Ribbon-Armee von Son-Goku vernichtet wurde. Ebenso begann er hier auch mit der Forschung von Son-Gokus Zellen und plante seinen Rachefeldzug, um sich an den Saiyajin zu rächen.

Das Labor ist mit einer sehr dicken Stahltor geschützt. Im Inneren des Labors befinden sich die Kapseln von den Cyborgs C-17 und C-18, welche an eine Felswand angelehnt sind. In der Mitte befindet sich die Kapsel von C-16, dessen Programmierungen noch nicht abgeschlossen sind.

Unter dem Labor befindet sich ein geheimer Keller, in welchem Dr. Gero Cell erschuf. In einem Behälter mit grüner Flüssigkeit, ist die Embryo-Form von Cell zu sehen. Der Behälter ist an einem Super Computer angeschlossen, welcher auch nach dem Ableben Dr. Geros für die Erschaffung und Programmierung Cells verantwortlich ist. In der Dragonball Z-Movie Angriff der Cyborgs programmierte dieser Computer die Cyborgs C-13, C-14 und C-15.

In der Cyborg-Saga versteckte sich Dr. Gero vor den Z-Kämpfern im Labor. Kuririn war der erste, der es entdeckte, kam aber bereits zu spät. Letztenendlich aktivierte er die Cyborgs C-17 und C-18, um sich von den Z-Kriegern zu schützen. Future Trunks, der die Aktivierung eines weiteren Cyborgs, den Prototypen C-16, verhindern wollte, zerstörte das Labor mit einer Ki-Attacke, die Cyborgs blieben ohne jeglichen Schaden.

Trivia

  • Dr. Briefs ist einer der wenigen Wissenschaftler, die den Standort von Geros Labor wissen.
  • Das Passwort für die Labor-Zugangstüre lautet 5201.
  • Das Labor wurde in verschiedenen Zeitebenen und Zeitepochen mehrmals zerstört.
    • In der Cyborg-Saga von Future Trunks, um die Aktivierung eines weiteren Cyborgs zu verhindern.
    • In der Cell-Saga wurde der Keller von Future Tunks und Kuririn zerstört, um den Embryo-Cell zu vernichten.
    • In der alternativen Zeit von C-17 und C-18, nachdem sie Dr. Gero getötet hatten, jedoch nahm das Untergeschoss keinen Schaden und Cell überlebte.

Referenzen

  1. Dragon Ball Z: Das Erbe von Goku II, 2003