Top



Chilled

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Thema dieses Artikels erschien in den Videospielen. Das Thema dieses Artikels erschien im kartenbasierten Arcade-Game Dragon Ball Heroes. Das Thema dieses Artikels erschien in den Dragon Ball Databooks.

Chilled1.png

Chilled2.png

Name
DeutschChilled
Japanisch(チルド, Chirudo)[1]
Beiname● Meister Chilled
● Weltraumpirat Chilled
EnglischChilled
Daten
StatusVerstorben
GeschlechtMännlich Male_Icon.png
SpeziesFreezers Rasse
Geografische Daten
UniversumUniversum7icon.png 7. Universum
Herkunftunbekannt
Berufslicher Status
Tätigkeit/enWeltraumpirat
Familie
King Cold (Nachkomme)
Cooler (Nachkomme)
Freezer (Nachkomme)
Greeser (Nachkomme)
Jierra (Nachkomme)[2]
Untergebene/rToby
Kyabira
Synchronisation
Deutscher SprecherKeine
Japanischer SprecherRyūsei Nakao (Episode of Bardock)
Chafurin (Dragon Ball Heroes)
Erster Auftritt
MangaDragon Ball: Episode of Bardock, Kapitel 001
Festival FeatureFestival Feature #2
VideospielDragon Ball Heroes
DatabookChōzenshū 1

Chilled (jap. チルド, Chirudo) war ein Weltraumpirat sowie der Vorfahre King Colds, Coolers, Greesers und Freezers.[1] Er ist der Hauptantagonist in Dragon Ball: Episode of Bardock.

Erscheinung

Chilled.jpg

Die V-Jump-Ausgabe vom August 2011 enthüllt, dass Chilled von Akira Toriyama entworfen wurde.[3] Chilled sieht der ersten Form von Freezer ähnlich aus. Sein Schädel ist orange, ebenso wie sein Kampfanzug. Sein Gesicht, seine Hände, seine Brust, seine Beine und Füße sind alle hellviolett. Er hat weiße, panzerartige Stücke um seine Handgelenke, oberen Schultern und Knöchel. Außerdem hat Chilled auch zwei kurze Stacheln auf seinen Schultern. Seine Hörner sind klein, kurz und verdreht. Sein Gesicht und sein Körper sind auch runder als die von Freezer.

Persönlichkeit

Der Weltraumpirat Chilled

Seine Persönlichkeit war der von Freezer, King Cold und Cooler sehr ähnlich, da er so rücksichtslos war wie sie. Chilled zeigte eine unglaublich rücksichtslose Haltung gegenüber anderen Lebensformen. Er hatte keine Bedenken dagegen, andere Völker zu unterwerfen, um alles Gewünschte zu erlangen. Dies zeigt sich in seiner Boshaftigkeit, indem er die Bewohner von Plant angreift, um ihre medizinische Substanz zu erhalten, die die Gesundheit eines Organismus wiederherstellen kann. Da seine Handlungsmethoden mit Freezers übereinstimmten, zögerte Chilled nicht im geringsten, andere zu töten, einschließlich seiner eigenen Soldaten, besonders wenn sie ihm im Wege standen. Chilled schien die gleiche Eitelkeit wie der Rest von Freezers Familie gegenüber seiner eigenen Rassengruppe zu haben, um sicherzustellen, dass seine zukünftigen Nachkommen niemals das gleiche Schicksal erleiden wie er selbst.

Seine Hauptcharakterzüge waren seine Arroganz und seine kindliche Seite. Chilled wurde genau wie Freezer wütend, wenn er auf jemanden traf, der stärker war als er selbst. Chilled zeigte in seinem Kampf gegen Bardock ein Gefühl der Verleugnung. Ohne zuzugeben, dass es jemanden gab, der stärker war als er selbst, warf er sich mit Leib und Seele in den Kampf.

Er schien sich sehr um seine Familie zu kümmern, da er kurz vor seinem Tod seinen verbleibenden Soldaten befiehlt, seine Familie über die Existenz des Super-Saiyajin zu informieren. Dies steht in scharfem Gegensatz zu den meisten seiner Nachkommen, die sich nur um die Ehre und den Ruf ihrer Familie kümmerten.

Stärke und Fähigkeiten

Chilled bezeichnet sich selbst als den mächtigsten Weltraumpiraten der Galaxie.

"Weißt du wer ich bin.
Ich bin Chilled-Sama, der mächtigste Weltraumpirat!"

– Chilled, Dragon Ball: Episode of Bardock


Geschichte

Dragon Ball: Episode of Bardock

File.png Hauptartikel: Dragon Ball: Episode of Bardock 

Chilled schickt zwei seiner Soldaten, Toby und Kyabira, auf den Planeten Plant, um ihn zu erobern. Diese werden jedoch von Bardock getötet.

Chilled greift ein Dorf an

Zehn Tage vergehen und weder seine Soldaten, noch er selbst haben etwas von Toby und Kyabira gehört. Also entscheidet Chilled, dass er den Planeten auf eigene Faust erobern will. Auf dem Planeten behauptet er, er sei von der Weltraumpolizei, um von den Bewohnern herauszufinden, was mit seinen Soldaten passiert ist. Berry beobachtet dies und begibt sich unverzüglich zu Bardock. In der Zwischenzeit ist Chilleds Geduld am Ende, woraufhin er das Dorf mithilfe seiner Soldaten angreift. Einer seiner Soldaten will den Arzt des Dorfes Ipana angreifen, da er eine heilende Medizin hat, die Chilled unbedingt haben will. Da erscheint plötzlich Bardock, um einzugreifen.

Bardock verwechselt Chilled mit Freezer und greift ihn mit einem Schlag ins Gesicht an. Wütend kontert Chilled den Angriff von Bardock, indem er ihn mit seinen Fußklauen am Kopf zu packen versucht und ihm damit klar zu machen, dass er der stärkste Kämpfer im gesamten Universum ist. Berry versucht, Bardock zu helfen, wird jedoch durch einen Death Razor zur Seite geschleudert und verletzt.

Bardock wird wütend und erinnert sich an seine Freunde, die von Freezers Soldaten getötet worden waren. Die Wut lässt ihn zun einem Super-Saiyajin werden. Chilled versucht ihn mit der Death Razor und der Renzoku Kikou Dan anzugreifen - jedoch ohne Erfolg. Bardock greift ihn daraufhin ein weiteres Mal an und verletzt ihn. Aus Verzweiflung feuert Chilled einen Todesball auf Bardock, der wiederum die Finale Geisterkanone abfeuert. Bardocks Angriff ist deutlich stärker, sodass Chilled ins Weltall gefeuert wird.

Chilled überlebt die Attacke jedoch und wird von seinen Soldaten gefunden. Sie versuchen ihn zu heilen, jedoch wurde er zu stark verwundet. Mit seinem letzten Atemzug sagt er seinen Soldaten, dass sie seine Familie vor den Saiyajin warnen sollen, deren Haare blond werden können. Letztlich stirbt er.

Kämpfe

  • Chilled vs. Bardock (Normal/Super-Saiyajin)

Auftritte in den Videospielen

Videospiel Japanische Veröffentlichung Englische Veröffentlichung Deutsche Veröffentlichung
Dragon Ball Heroes 11. November 2010 Keine Keine
Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission 28. Februar 2013 Keine Keine
Dragon Ball Z: Dokkan Battle 19. Januar 2015 16. Juli 2015 Keine
Dragon Ball Z: Extreme Butōden 11. Juli 2015 20. Oktober 2015 16. Oktober 2015
IC Carddass Dragon Ball 19. September 2015 Keine Keine
Super Dragon Ball Heroes 11. November 2016 Keine Keine
Dragon Ball Legends 24. Mai 2018 18. Mai 2018 Keine
Chilled in Dragon Ball Legends

Chilled debütiert in einem Videospiel und als spielbarer Charakter in Dragon Ball Heroes, eingeführt in der sechsten Mission der Original-Serie (M6). In Dragon Ball Heroes: Ultimate Mission, welches auf Nintendo 3DS veröffentlicht wurde, taucht er ebenfalls auf. Anschließend erschien er auch in Dragon Ball Z: Extreme Butoden und der IC Carddass Dragon Ball-Serie

Chilleds Kopf ist eine verfügbare Option, um sich für den Zeitsoldaten in Freezers Rasse in der Xenoverse-Serie zu entscheiden. Darüber hinaus offenbart sein Kampf mit Bardock in Xenoverse 2, dass er zumindest in der Xenoverse-Serie als Teil der offiziellen Geschichte gilt.

Trivia

Chilleds Design[3]
  • Der Charakter Chilled wurde ursprünglich von Akira Toriyama entworfen, wie im Werbematerial für den Manga in V-Jump gezeigt wurde.[3]
  • Ähnlich wie Freezer und seine unmittelbare Familie, ist Chilleds Name ein auf Kälte basierendes Wortspiel, speziell über das Gefühl der Kälte. Tatsächlich ist sein Name in Katakana genauso geschrieben wie das Wort, nach dem er benannt ist, ohne jegliche Änderung der Reihenfolge oder Vokalverlängerung, die normalerweise in Wortspielen zu finden ist.

Referenzen

  1. 1,0 1,1 Dragon Ball Chōzenshū 1: Story & World Guide (2013), S.26
  2. Dragon Ball Xenoverse 2 (2016)
  3. 3,0 3,1 3,2 Chilleds Design - Entworfen von Akira Toriyamam, 21. Juni 2011 (V-Jump, 2011 #08)