C19

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Thema dieses Artikels erschien im Manga. Das Thema dieses Artikels erschien in der Anime-TV-Serie Dragon Ball Z. Das Thema dieses Artikels erschien in der Anime-TV-Serie Dragon Ball Kai. Das Thema dieses Artikels erschien in der Anime-TV-Serie Dragon Ball GT. Das Thema dieses Artikels erschien in den Filmen. Das Thema dieses Artikels erschien in den Videospielen.

C19.png

C19G.png

Name
DeutschC19[1][2]
Japanisch(人造人間19号, Jinzōningen Jūkyū-Gō)
Alias● Nr. 19
C-19
Englisch● Android 19 (FUNimation)
● No. 19
Daten
Verstorben †12. Mai, 767
Statuszerstört
SpeziesAndroid
(Typ: Saugermodell)
Geografische Daten
UniversumUniversum7icon.png 7. Universum
GalaxieMilchstraße, Nord-Galaxien
HerkunftDr. Geros Labor, Erde
Berufslicher Status
Mitgliedschaft/enRed Ribbon-Armee
PartnerDr. Gero
Synchronisation
Deutscher SprecherMarlin Wick
Japanischer SprecherHori Yukitoshi
Erster Auftritt
MangaDB Band 28, DB: Kapitel 337
AnimeDBZ - Episode 126

C19 (jap. 人造人間19号, Jinzōningen Jūkyū-Gō; lit. "Künstlicher Mensch Nr. 19"), auch bekannt als "Nr. 19", ist ein von Dr. Gero entwickelter Android vom Typ Saugermodell.

Hintergrund

Die Vorlage für C19/Nr. 19 war eine Puppe, die in der Kommandozentrale einer feindlichen Basis ausgestellt wurde. Damals nahm sie Dr. Gero als Kriegstrophäe mit.[3]

Erscheinung

Durch seinen Umbau zu einem Cyborg hat er das Aussehen von einem Menschen der Erde mit weißer Haut und hellblauen Augen. Dabei sind seine Bewegungen und sein Auftreten so fliesend das er sogar von einfachen Zivilisten als Mensch gehalten wird. Seine Augen sind hierbei schwarz umrandet und er hat schwarze feine Augenbrauen. Zudem hat er eine Glatze und einem kleinen fülligen Körperbau.

Er trägt ein Schwarzfarbenes Hemd die ausgeprägte Schulterpartien hat und hellgelben Unterarmen und Strümpfe. Darüber eine Hellgelbe Weste mit weißen Linien die mit einem roten Band zugehalten wird. Dazu eine Orange Hose mit feinen schwarzen Linien die mit einem roten Tuch festgehalten wird und Schwarz Weiße Schuhe. Den letzten Schliff sind seine goldenen Ohrringe und sein spitz zulaufender Schwarz-Gelber Hut mit einem Red-Ribben Armee Logo unter dem sich unter roten Glas seine Prozessoren befindet.

Persönlichkeit

Anders als die beiden Rebellischen Cyborgs C17 und C18, sowie der von Dr.Gero als Fehlschlag angesehene C16, war C19 ein loyaler der Dr.Geros Befehle ohne zu zögern befolgte.Zudem sprach er diesen auch sehr höflich an und bat um Erlaubnis als er gegen Vegeta kämpfen wollte.

Durch seine große Loyalität und seiner künstlichen Intelligenz genoss er bei Dr.Gero einen hohen Vertrauensstatus, was sogar soweit ging das es Dr.Gero es ihm gestattet ihn in den Cyborg C-20 umzubauen.

Trotzdem zeigte er auch eine sehr grausame und Kaltblütige Art so tötete ohne Skrupel zwei Zivilisten die die Explosion von Yajirobis Skycar gesehen hatte. Und verzog auch keine Mine als Dr.Gero eine Halbe Stadt zerstörte und somit eine vielzahl von Menschen tötete. Auch genoss er es auf Sadistische Art das er den durch den Herzvirus sowieso schon Geschwächten Son-Goku die Energie entzog bis Vegeta dazwischen ging.

Da ihm zudem die Dateien von Dr.Geros Datenbank zu Verfügung standen, war ziemlich zuversichtlich das er gegen Son-Goku und Vegeta gewinnen wurde das er ihren Kampfstil wusste. Das änderte sich erst als ihm Vegeta im Kampf seine Hände abriss wo die Saugdüsen befestigt waren, so wurde er von richtiger Panik erfasst und versuchte vor dem Prinz der Saiyajins zu fliehen kam aber dabei nicht weit und wurde getötet.

Stärke und Fähigkeiten

Da er extra von D.Gero gebaut worden war um sich an Son-Goku zu rächen, verfügte er über eine nicht zu unterschätzende Kampfkraft. Dazu hatte er einen sehr robusten Körper der ihn keine Schmerzen fühlen ließ und mit der Modernste Technik ausgestattet war. Wie der Saugdüse die an seinen Handflächen angebracht waren, wodurch es ihm möglich war Ki-Attacken oder die Energie am Kämpfer direkt auszusaugen. Da er zudem eine Künstliche Lebensform ist, besitzt er keine Ki-Aura wodurch seine Anwesenheit nicht gespürt oder sein Standort bestimmt werden kann.

Zudem verfügt er über einen im Auge integrierten Scouter, mit den er starke Ki-Energien in der nähe erfassen kann und einer Datenbank die es ihm ermöglicht damit Leute zu scannen und wie bei Yamchu eine hohe wahrscheinlich Übereinkunft zu erhalten.

Auch mit den gesammelten Daten von Son-Goku und seinen Freunden über die er verfügte wäre C19 für die Z-Gruppe zu Zeiten der Saiyajin-Saga ein sehr gefährlicher Gegner gewesen. Da Son-Goku und seine Freunde aber während ihrer Reise auf Namek stärker geworden sind und auf die auf die Ankunft der Cyborgs trainiert hatten, waren die Daten größtenteils veraltet oder unvollständig. Weshalb C19 für Son-Goku als Super-Saiyajin schon kein richtiger Gegner gewesen war. Erst durch die Herzkrankheit und als er dessen Kamehameha aufgesaugt hatte, war er stak Genug um Son-Goku in gefährliche Bedrängnis zu bringen.

Aber selbst mit diesem Kraftzuwachs war er schließlich kein Gegner für Vegeta de ihn in seiner Super-Saiyajin-Form und obwohl ihm Energie abgesaugt wurde nach kurzer Zeit besiegte und Zerstörte.

Geschichte

Dragon Ball Z

Die beiden waren es auch, die den Gleiter von Yajirobi abgeschossen und im Ort für Tod und Zerstörung verantwortlich waren. An einem menschenlosen Kampfplatz trifft C19 auf Son Goku. Der kann ihn anfangs in Schach halten, aber da Son-Goku schwer krank ist, ist C19 ihm überlegen und saugt ihn aus, bis er von Vegeta angegriffen wird. Der kämpft nun als Super-Saiyajin gegen C19 und ist ihm überlegen. C19 bleibt nichts anderes übrig, als ihm die Energie auszusaugen, doch Vegeta schafft es nicht nur, ihm die Arme auszureissen und somit die Energiezufuhr zu stoppen, sondern ihn auch mit der Urknallattacke zu eliminieren.

Dragon Ball GT

In Dragon Ball GT war er bei der Invasion aus der Hölle ins Diesseits beteiligt. Er wurde jedoch von Son-Goten und Trunks getötet.

C19 in der alternativen Zeit

In der alternativen Zeitebene von Future Trunks ist er nie aufgetreten, das zeigte sich als Future Trunks den zerstörten C19 findet und sich wundert gegen welche Cyborgs die Gruppe Z kämpfen. Er ist möglicherweise nie gebaut oder nie Aktiviert worden und wurde nach Dr.Geros Tod von C17 und 18 in der alternativen Zeitebene zusammen mit den Labor zerstört.

Trivia

Referenzen

  1. Dragon Ball (Manga) - Carlsen Comics
  2. Deutsche TV-Ausstrahlung: Dragon Ball Z
  3. Dragon Ball Full Color: "Künstliche Menschen & Cell"-Saga Band #03 (4. April 2014) - Dragon Ball Q&A