Diskussion:Piccolo

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fehler im Artikel

Ich habe einige Fehler korrigiert, hier die gröbsten:

,,Reinkarnation von Oberteufel Piccolo." -> Stimmt so nicht, eine Reinkarnation setzt voraus, dass derjenige stirbt und dann wiederaufersteht. Oberteufel Piccolo hat allerdings einen Moment lang zeitgleich mit Piccolo existiert, was einer Reinkarnation widerspricht. Desweiteren widerspricht Piccolo selbst mehrmals dieser Theorie, da er sich immer wieder ausdrücklich als der Sohn des Oberteufels vorstellt, nicht als dessen Reinkarnation.

,,Im Kampf gegen Son Goku beim großen Turnier, zeigte er weder Gnade, noch Rücksicht auf seinen Gegner" -> Stimmt auch nicht, so bietet er Kuririn bspw. noch während des Kampfes an, aufzugeben, bevor dieser es bereut.

Vergangenheitsform -> Artikel ins Präsens gesetzt.

Seine Perönlichkeit

Ich hätte mal wieder eine Theorie zu seinem Charakter und eine Begründung warum er nich wie sein Vater das reine Böse verkörperte. Und zwar ziehe ich die Vererbungsregeln in Betracht, da alle Vorfahren Oberteufel Piccolos gutherzige Wesen waren (Kami, Kattasu) wurde nicht nur die Boshaft vom Oberteufel vererbt sondern auch Güte von Kami und seinen Vorfahren. Er war zwar anfangs böse aber Son Gohan hat die Güte in Piccolo Jr. geweckt Was haltet ihr davon?

robwie92 20:31, 8. Aug. 2011 (UTC)