Kidszone Logo klein.png

Kaioshin von vor 15 Generationen

Aus Dbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charakter
Kaioshin von vor 15.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Kaioshin von vor 15 Generationen
Japanischer Name 15代前の東の界王神
Daten
Geschlecht Männlich ♂
Spezies Shin-jin
Herkunft Planet Kaishin
Zusatz War 15 Generationen im Z-Schwert gefangen.
Zugehörigkeit
Organisation Kaioshin
Rang unbekannt
Fusionierungs Daten
Fusionstyp Potarafusion
2. Fusionspartner Alte Hexe
Synchronisation
Deutscher Sprecher Hans Nitschke
Japanischer Seiyuu Nomoto Reizô
Auftritt
Zu finden in Manga, Anime
Im Manga Band 40; Kapitel 479
Im Anime Episode 250

Als Son-Gohan in der Welt der Kaioshins das Z-Schwert zerbricht, befreit er den darin eingeschlossenen Kaioshin, der vor 15 Generationen herrschte. Sein extremes Alter und sein abtrünniges Aussehen hat er einer alten Hexe zu verdanken, welche einst einen seiner Potara-Ohrringe gestohlen hatte und ihn sich ans Ohr hängte. Die ewig andauernde Fusion brachte dem Kaioshin bereits in seiner Jugend diesen Körper ein. Er verfügt über starke magische Kräfte und überträgt diese in einem langen Zeremonien-Tanz auf Son-Gohan. Außerdem schenkt er Son-Goku sein eigenes Leben, sodass dieser auf die Erde zurück kehren kann, um gegen Boo zu kämpfen.

In Dragonball GT lebt er zusammen mit Kibitoshin ein ruhiges Leben, bis Bebi auf der Erde erscheint. Darum benutzt der Kaioshin eine riesige Zange, um Son-Gokus Affenschwanz zu verlängern. Sein Ziel war es, dass Son-Goku dadurch den Vierfachen Super-Saiyajin erreichen kann, was diesem auch gelang.

Verschiedenes