GamesWorld-Logo.png

 

Zalama

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charakter
300px

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Zalama
Japanischer Name ザラマ
Daten
Spezies unbekannt
Zugehörigkeit
Organisation Drachengott
Synchronisation
Deutscher Sprecher unbekannt
Japanischer Seiyuu unbekannt
Auftritt
Zu finden in Anime / Manga
Im Manga (DBS) Band 1, Kapitel 007


Zalama (jap. ザラマ, Zarama) ist ein Drachengott (jap. 龍神, Ryuu-jin), der für die Erschaffung der Super Dragon Balls verantwortlich ist.

Biographie

Dragon Ball Super

Zalama ist dernejige, der die Super Dragon Balls (sieben an der Zahl) im Jahr 41 des Göttlichen Kalenders erschuf. Die Super Dragon Balls haben dabei die Größe von Planeten, genau genommen 37.196,2204 km im Durchmesser. Die Super Dragon Balls besitzen in ihrem Inneren seesternartige Markierungen (Sterne). Jedes dieser Super Dragon Balls hat eine für ihn eigene Anzahl an Sternen (von einem bis sieben). Diese seesteinartigen Markierungen sind ein Originaldesign von Zalama. Egal aus welchem Winkel man sie betrachtet, bleiben sie immernoch seesternartig. Dieses Design wurde schließlich im Jahr 42 des Göttlichen Kalenders von Zalama selbst patentiert. Er erschuf auch den Spruch um den auch den göttlichen Drachen "Super Shenlong" herbeizubesschwören. Dieser Spruch lautet "Komm Hervor, Gott der Drachen und gewähre mir meinen Wunsch, easy peasy lemon squeezy!". Nachdem der Wunsch erfüllt wird, werden die Super Dragon Balls auf das sechste und siebte Universum zerstreut. [1]

Kraft

Zalamas vollständiges Potential ist bisher nicht bekannt. Er muss aber sehr mächtig sein, da er in der Lage war, die Super Dragon Balls und den göttlichen Drachen Super-Shenlong zu erschaffen.


Trivia

Der Name "Zalama" is wahrscheinlich aus dem Wort "Salamander" abgeleitet.

Referenzen

  1. Dragon Ball Super - Episode 031 - Zuno-Sama beschreibt die Super Dragon Balls