GamesWorld-Logo.png

 

Son Goku vs Oolong

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Son Gokus 3. Kampf

◄ vorheriger Kampf □ nächster Kampf ►

Bild 1◄►Bild 2
Oolong führt den jungen Son Goku hinters Licht
Kampfdaten
Kontrahenten: Son Goku
Oolong
Ort: Dorf, Erde
Sieger: Son Goku
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Kampfbeginn: Manga Band 1, Kapitel 5,
Anime Episode 4
Kampfende: Manga Band 1, Kapitel 6,
Anime Episode 4

Beginn des Kampfes

Der Kampf beginnt damit, dass Son Goku Oolong verärgert, weil er dachte Son Goku sei ein Mädchen, weshalb sich Oolong in einen Stier verwandelt und Son Goku zu einem Kampf herausfordert.

Der Kampf

Dieser bekommt vor Oolong jedoch keine Angst, was eigentlich Oolongs Ziel war. Zudem läuft auch noch Oolongs Verwandlungszeit ab, weshalb er schließlich davonläuft. Son Goku nimmt sofort die Verfolgung auf jedoch ohne Erfolg.

Nach einiger Zeit erscheint Oolong aber wieder, diesmal in Gestalt eines Roboters mit einem heißen Suppenteller, in den er Son Goku eintunke, wenn dieser sich nicht ergebe. Schusselig wie Oolong ist taucht er jedoch seinen eigenen Finger in die Suppe. Daraufhin schießt ein kleiner Junge aus dem Dorf mit einer Steinschleuder einen Stein gegen Oolongs Kopf, woraufhin dieser vor Schmerzen schreit und flucht.

Langsam bezweifelt Son Goku, dass Oolong wirklich so stark sei, weshalb er diesen fragt. Oolong bestätigt die Frage und stellt Son Goku dieselbe Frage. Dieser bestätigt ebenfalls und zerschmettert zum Beweiß für Oolong einen Ziegelhaufen mit dem kleinen Finger. Oolong, der inzwischen erkannt hat, dass er gegen Son Goku nichts ausrichten kann, verwandelt sich in eine Fledermaus und fliegt weg. Son Goku aber verfolgt ihn auf seiner neuen Jindujun und holt Oolong ein. Dieser verwandelt sich noch ein letztes mal in eine Rakete, um noch schneller zu werden, was ihm aber nichts mehr nützt, denn seine Verwandlungszeit ist abgelaufen. Nachdem sich Oolong zurück in seine normale Gestalt verwandelt, fängt ihn Son Goku auf, wodurch der Kampf endet.



Nach dem Kampf

Oolong führte Bulma, Son Goku und die Dorfbewohner zu seinem Haus wo schließlich alle Mädchen waren. Auf ihrer Suche nach den Dragonballs nahmen Bulma und Son Goku ihn mit weil Bulma dachte, dass er mit seinen Verwandlungsfähigkeiten nützlich sein könnte.