GamesWorld-Logo.png

 

Radditz Saga

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Son-Gokus Bruder

Son-Gokus älterer Bruder: Radditz

Seit Son Goku und Chi Chi geheiratet haben sind nun fünf Jahre vergangen und die beiden haben einen Sohn namens Son Gohan. Eines Tages landet ein unbekannter Krieger mit einer Raumkapsel auf der Erde und macht sich auf die Suche nach Son Goku. Als er ihn findet erzählt er ihm, dass er sein Bruder ist und Radditz heißt. Son Goku ist in Wirklichkeit ein Saiyajin vom Planeten Vegeta und heist Kakarott. Als Baby wurde er auf die Erde geschickt um deren Bevölkerung auszulöschen. Glücklicherweise verlor er bei einem Sturz auf den Kopf sein Gedächtniss, wobei er seinen Auftrag vergaß. Nun versucht Radditz ihn zu überreden sich wieder den Saiyajins anzuschließen. Son Goku lehnt ab woraufhin Radditz Son Gohan entführt und erst wieder freilassen will wenn Son Goku seine Meinung ändert.

Piccolos Angebot

Nachdem Radditz verschwunden ist, taucht plötzlich Piccolo auf, der Radditz zuvor auch schon begegnet war und dessen ungeheure Kraft erlebt hat. Er erklärt Son Goku das sie alleine keine Chance gegen ihn haben und will sich mit ihm zusammen tun (natürlich nur solange bis Radditz ausgeschaltet ist und Piccolo sich wieder der Bekämpfung Son Gokus widmen kann). Son Goku willigt ein und die beiden folgen Radditz.

Son-Goku, Piccolo und Son-Gohan gegen Radditz

Radditz hat Probleme
Son-Goku gegen Radditz

Als sie ihn eingeholt haben müssen sie feststellen, dass Radditz stärker ist als sie zunächst angenommen hatten. Sein einziger Schwachpunkt scheint sein Affenschwanz zu sein (Das war auch Son Gokus Schwäche in Dragonball). Nach langem Kampf gelingt es Son Goku seinen Schwanz festzuhalten, wodurch Radditz all seine Kraft verliert. Dieser Appelliert an Son Gokus Mitgefühl und schafft es Son Goku zu überwältigen. Son Gohan, der in Radditz Raumkapsel eingeschlossen war und den ganzen Kampf beobachtete, wurde so wütend als er sah wie sein Vater unter Radditz zu leiden hatte, dass in ihm ungeahnte Kräfte aufsteigen. Er sprengt die Raumkapsel und schafft es mit einem Angriff Radditz zu Boden zu bringen. Son Goku ist inzwischen wieder aufgestanden und hält Radditz von hinten fest.

Die anderen beiden Saiyajins

Datei:Höllenspirale radditz.jpg
Die Brüder werden getötet

Er sieht die einzige Chance, Radditz zu besiegen, in Piccolos Höllenspirale. Dabei würde allerdings auch Son Goku sterben, was Piccolo natürlich umso mehr freut. Es funktioniert tatsächlich und Son Goku und Radditz werden beide von der Höllenspirale durchbohrt.Die Beiden Brüder liegen schwer verletzt auf den Boden, dennoch leben sie. Jedoch kündigt Radditz, während er im Sterben liegt, zwei andere Saiyajins an, die noch stärker sind als er und in einem Jahr die Erde erreichen werden. Piccolo reicht das ganze Gerede und gibt Radditz den Gnadenstoß. Bulma, Muten-Roshi und Krillin kommen und versprechen Son-Goku Mithilfe der Dragonballs ihn wieder lebendig zu machen. Plötzlich verschwindet Son-Gokus Leiche. Piccolo wettet das für dieses Wunder Gott verantwortlich sei.


TV-Episodenguide Radditz Saga

Saga-Leiste Dragon Ball
Saga Leiste Dragonball Z
Saga Leiste Dragonball GT