GamesWorld-Logo.png

 

Quittenturm

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quittenturm
Bild 1◄►Bild 2
Quittenturm
Name: Quittenturm
Name in Kana: {{{katakana}}}
Name in Romaji: {{{jap_name}}}
Geographie
Klima: kühl und feucht
Politik
Regierungsform:  ?
ehemals: {{{regehem}}}
Staatsoberhaupt: Meister Quitte
ehemals: ???
Population
Einwohner:
Heimat von:
  • Meister Quitte
Tiere:
keine bekannt

Besucher
Besucher:
In der Serie
Zufinden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 7, Kapitel 84
Anime Episode DB 060


Der Quittenturm (jap. カリン塔, Karin-tō) befindet sich im heiligen Quittenwald.

Auf dem Quittenturm wohnt Meister Quitte, der Wächter des Turms. Son Goku hörte, dass es auf dem Turm das Magische Wasser geben soll. Das Wasser soll eine Person viel stärker machen.

Als Son Goku das hörte, machte er sich sofort auf dem Weg, aber völlig umsonst, denn hierbei handelte es sich um normales Wasser. Der Sinn dieses Wassers ist, das man schon durch das Besteigen und das Training auf dem Turm mit Meister Quitte bereits stärker wird.

Spitze des Turmes

Ganz oben auf der Spitze des Turmes (von Meister Quitte) befindet sich ein Loch. Wenn Son Goku sein Mönchsstab in das Loch reinsteckt, kann er damit eine Verbindung zu Gottes Palast herstellen




Referenzen