GamesWorld-Logo.png

 

Planet Rudeze

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planet
Vlcsnap-283050.jpg
Name: Rudeze
Name in Kana: ルーデゼ
Name in Romaji: Rūdeze
Geographie
Universum: 7. Universum
Quadrant: {{{quadrant}}}
Eigenschaften
Temperatur: heiß und trocken
Schwerkraft: Wie auf der Erde
Hauptbestandteile: Sauerstoff
Population
Staatsoberhaupt: {{{Staatsoberhaupt}}}
Einwohner (Rasse): keine
Heimat von: keine
Besucher: {{{besucher}}}
Tiere: {{{tiere}}}
Informationen zum Anime/Manga
Zufinden in: Anime (nur GT)
Ertes erscheinen: DBGT - Episode 15

Der Planet Rudeze (jap. ルーデゼ, Rūdeze)[1] ist ein Wüstenplanet und der erste Planet, den Son Goku, Trunks, Pan und Gill nach der Zerschlagung der Rudo-Sekte aufsuchten. Dort ging auch ihr Raumschiff kaputt, dessen Schäden zwar gering sind, aber der Wassertank aufgefüllt werden muss, was bei einem Wüstenplanet natürlich ein Problem ist. Das Design des Planeten wurde von Akira Toriyama selbst entworfen.

Das Klima

Rudeze ist ein kompletter Wüstenplanet. Die Temperaturen sind außerordentlich hoch, weswegen Menschen auf diesem Planeten nicht lange überleben würden. Oasen sind sehr selten, doch vorhanden. Außerdem hat der Planet fünf Sonnen.[1]

Wirtschaft und Politik

Rudeze ist ein wilder Planet. Aufgrund der riesigen Ameisenlöwen und der hohen Temperaturen ist keine Zivilisation auf dem Planeten beheimatet.

Die Bewohner

Bis auf die Ameisenlöwen keine

Trivia

Rudeze - Akira Toriyama (Weekly Shōnen Jump #52, 1995)
  • Gilt findet auf Ruzeze den Ultimativen Dragon Ball mit fünf Sternen (Wuxingqui).[1]
  • Pan wäre beinahe auf dem Planeten gestorben, als sie vom Raumschiff ausriss und sich verlaufen hat. Ohne Gill wäre sie verdurstet, vertrocknet oder von den Ameisenlöwen gefressen worden. Zudem fand er eine Oase, in der Son Goku, Trunks, Pan und Gill sich ausruhen und ihre Wasservorräte auffüllen konnten.
  • Der Name Rudeze ist ein Wortspiel mit "ich laufe von zu Hause weg", was auf Japanisch "ie wo deru ze" heißt, weil Pan dort ausreißt.[2]

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 Dragon Ball GT Perfect File 1 (1997), S.95
  2. Dragon Ball GT Perfect File 1 (1997), S.53