GamesWorld-Logo.png

 

Paikuhan

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche




Charakter
Paikuhan3.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Paikuhan
Japanischer Name パイクーハン
Daten
Spezies unbekannt
Herkunft Westliche Milchstraße
Kampfkraft unbekannt
Synchronisation
Deutscher Sprecher Matthias Deutelmoser
Japanischer Seiyuu Midorikawa Hikaru
Erster Auftritt
Zu finden in Anime
Erster Auftritt Episode 195

Paikuhan ist ein sehr starker Krieger. Er ist der beste Schüler vom Kaio des Westens und dessen ganzer Stolz.

Er kämpfte im Turnier des Jenseits gegen Olibu, diesen jedoch konnte er mit Leichtigkeit besiegen. Danach kämpfte Paikuhan im Finale des Turniers des Jenseits' gegen Son Goku. Jedoch verlor er gegen Son Goku sehr knapp. Paikuhan war genauso stark wie Son Goku, auch als sich Son Goku in einem Super-Saiyajin verwandelte. Doch Son Goku konnte ihn mit einem Kame-Hame-Ha besiegen, indem er ihn aus dem Ring befördern. Aber der Dai Kaio disqualifizierte auch Son Goku, da er die Kuppel des Ringes berührt hatte. Zu Paikuhans stärksten Attacken gehört der Donner Blitz und der Hyper Tornado. Den Donner Blitz setzte Paikuhan mehrmals gegen Son Goku ein. Dies ist ein rießiges Feuerinferno, welches auf den Gegner trifft. Beim dritten mal konnte Son Goku mit einem Blitz-Kame-Hame-Ha kontern und ihn besiegen.

Diese Information stammt aus „Fusion (Film) (1994)“: Liste der Dragonball‑Movies
In diesem Dragonball-Film kämpfte er zusammen mit Son Goku gegen Janemba in der Hölle. Er verschaffte Son Goku und Vegeta ein bisschen Zeit, damit sie fusionieren konnten, um den Fusionskrieger Gogeta zu erschaffen. Trotzdem konnte er Janemba nicht das Wasser reichen. Im Laufe der Geschichte werden Son Goku und Paikuhan noch Freunde.