GamesWorld-Logo.png

 

Mister Satan

Aus Dbwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charakter
MrSatan.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Mister Satan
Japanischer Name ミスター・サタン
Alter
Dbzserie.png Am Anfang 24 Am Ende 47
Dbgtsig.png Am Anfang 52 Am Ende 53
Daten
Geboren 736[1]
Gewicht 94 kg[2]
Größe 1,88 m[2]
Geschlecht Männlich ♂
Spezies Mensch
Herkunft Erde
Kampfkraft 137
Synchronisation
Deutscher Sprecher Elmar Gutmann
Japanischer Seiyuu Gohri Daisuke
Auftritt
Zu finden in Manga
Im Manga Band 33; Kapitel 393
Im Anime Episode ?


Mister Satan (auch Mr. Satan) betreibt eine Kampfschule und gilt bei den Menschen als stärkster Kämpfer der Welt. Außerdem ist er der Vater von Videl. Des Weiteren ist Mister Satan nur sein Künstlername, denn eigentlich heißt er Mark.[2]

Mister Satans Geschichte

Er sollte gegen Cell kämpfen und steht bei den Medien stets im Mittelpunkt.Am Tag der Cell-Spiele stellte er sich wirklich Cell, wurde jedoch sofort besiegt. Da die Z-Kämpfer keine Unruhe verbreiten wollen, lassen sie die Welt im Glauben, Mr. Satan habe Cell besiegt. Dies war der Grund für seine große Karriere.

Er spielte eine wichtige Rolle im Kampf gegen Boo, da er sich mit der ersten freundlichen Version des Dämons anfreundete. Außerdem spielt seine Popularität und Mediengewandtheit bei den Menschen im finalen Kampf gegen Boo eine zusätzliche entscheidende Rolle. Da alle Menschen auf ihn hören, wurde die Energie für die Genkidama sofort übertragen. Mit dieser Energie schaffte es Son Goku Boo zu besiegen.

In Dragonball GT tritt er nur noch als eine Art Witzfigur auf und versucht ständig seine innig geliebte Enkelin Pan zu beschützen. Als Pan beleidigt zu Mr. Satan kam, fragte er, was passiert sei. Da sagte Pan, sie habe es satt, dass sie jeder als kleines Kind bezeichne. Da versuchte Mr. Satan Pan zu trösten, aber erreichte das genaue Gegenteil, denn er bezeichnete Pan auch als kleines Kind. Da rannte Pan weg und Mr. Satan fühlte sich schlecht.

Verschiedenes

  • Mister Satan leitet sich von "Satan" ab, was der Teufel bedeutet.
  • Als Mr. Satan in der 6. Klasse war, hatte er noch beim Zeltlager ins Bett gemacht (.../vgl. Angriff der Biokämpfer)
  • Mister Satan hat mindestens 7 Mal Das Große Turnier gewonnen! (sogar 7 Mal in Folge, was an der Show mit Mister Boo und später mit Oob liegt, der Satan immer gewinnen lässt)
  • Mister Satan hatte viel Glück in seinem Leben, denn er hat sowohl den Kampf gegen Cell als auch den gegen Boo überlebt.
  • Mister Satan ist noch nie gestorben.
  • Mister Satan besitzt einen Hund namens Bee.
  • Er wohnte mit Boo in einem Haus, welches der Form nach, seinem Hund Bee sehr ähnlich sieht.
  • Mister Satan könnte die Personifikation der Antipathie Toriyamas gegenüber Wrestling sein.
  • Mister Satan kommt nicht mal ein bisschen an das Niveau der Z-Gruppe,ist jedoch sehr stark für einen gewöhnlichen Menschen
  • Laut Schlagkraftmesser beträgt seine Kampfkraft 137, somit ist er c.a. so stark wie Son-Goku beim 21. Turnier.
  • Mr. Satan wird in der französischen Synchronisation Hercule genannt, da dort der Name "Satan Petit-Coeur" zuvor schon für Piccolo verwendet worden ist.[3] Diese Änderung ist gleichzeitig auch eine Anlehnung an den Griechischen Halbgott New wikipedia favicon.png Herkules und wurde auch für die Ausstrahlung im US-Fernsehen übernommen.

Theorien

  • Wenn Mr. Satan schon früher aufgetaucht wäre, hätte er warscheinlich eine Chance gehabt Son Goku beim ersten Turnier zu besiegen.

Referenzen

  1. Daizenshuu 7 – Dragonball Enzyklopädie ~ Sein Geburtsjahr wird angegeben.
  2. 2,0 2,1 2,2 Super Exciting Guide: Character Volume ~ Mister Satans Charakterprofil
  3. Ursprung von "Hercule" (englisch) Kanzenshuu-Forum. 18. Februar 2007. Abgerufen am 12. September 2015.