GamesWorld-Logo.png

 

Dragon Ball: Kapitel 015

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Manga:Kapitel 015)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 015

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Die Kugel mit sieben Sternen
Mangaband: Der Meister des Kamehame-Ha (Band 2)
Japan
Titel in Kana: 七 星球 発 见
Titel in Romaji: Chiishinchuu Hakken
Im WSJ: #15 25 März 1985
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Cover

Son Goku hält den Mönchsstab in seinen Händen wärend alle Dragonballs neben ihm herum fliegen.

Handlung

  • Oolong findet es lästig in den Trümmern den Dragonball zu suchen aber Bulma ist sich sicher das der Dragonball hier ist weil ihr Dragonballradar hier her zeigt. Der Rinderteufel freut sich da das Feuer jetzt endlich erlöscht ist. Muten-Roshi enschuldigt sich da er sein Schloss gesprengt hat. Doch Chi Chi sagt das sie jederzeit ein neues bauen können. Während hinter einer Wand Yamchu nicht glauben kann wie mächtig Muten Roshi ist. Son Goku fragt Muten-Roshi ob er ihn das Kamehameha bei bringen kann. Doch Muten-Roshi sagt das man fünfzig Jahre Training braucht um das Kamehameha zu beherschen. Son Goku versucht 50 Jahre mit seinen Fingern zu zählen. Während der Rinderteufel mit Muten-Roshi redet versucht Son Goku das Kamehameha. Es kommt ein sehr kleines Kamehameha das gerade mal ein viertel vom richtigen Kamehameha verwaltet. Das Kamehameha sprengt das Auto das sie von Yamchu bekommen haben. Allerdings ist er enttäuscht, dass es nicht so groß wie das vom Herrn der Schildkröten war.
  • Der Rinderteufel ist erstaunt er hat aber nichts anderes vom Enkel von Son Gohan erwarten. Muten-Roshi wusste nicht das er der Enkel von Son Gohan ist doch jetzt versteht und erinnert er sich daran, dass er gehört hatte das Son Gohan ein Baby mit einen Schwanz im Wald gefunden hat. Er ist der Meinung, dass das Baby Son Goku war. Dann geht er zu ihm und fragt ihm wie es Son Gohan geht. Daraufhin sagt Son Goku das er schon lange tot sei. Der Herr der Schildkröten bietet ihn an zu Trainieren. Son Goku sagt, dass er zu ihm kommt wenn sie alle Dragonballs haben. Pool sagt das sie Son Goku nicht unterschätzen sollen. Yamchu findet das auch den Muten-Roshi nimmt selten Schüler an.
  • Bei der Suche nach den Dragonball hebt Bulma eine Wand wo drunter der Dragonball ist. Sie zählt nach und es ist der sieben-Sterne Dragonball. Als Son Goku sie glücklich schreien hört weiß er das sie den Dragonball gefunden haben. Doch als sie ihr Auto sieht ist die Freude weg. Sie fragt sich jetzt wie sie weiter kommen sollen. Glücklicherweise gibt ihnen der Rinderteufel eine Kapsel mit einem neuen Auto drinen. Bulma guckt nochmal beim Dragonballradar nach uns sieht das der nächste Dragonball westlich ziemlich weit enfernt ist brechen sie gleich auf bis Muten-Roshi sie mit seinem Stab kurz am Kopf schlägt und fragt ob sie nicht etwas vergessen hat. Bulma nimmt dann Oolong mit und fragt ihm lieb ob er sich nicht in sie verwandeln kann und so Muten-Roshi mal seine Brüste anfassen lässt. Er will es nicht machen doch als Bulma ihn droht "Pilli, Pilli" zu sagen. Wiederwillig stimmt er zu und nachdem sie sich nicht gut in Bulma verwandelt klappt es nach dem zweiten mal. Dann ruft er den Herrn der Schildkröten. Der auch sofort kommt und fragt ob es jetzt los geht. Er will ihre Brüste anfassen doch dann sagt Oolong in Bulmas Gestalt das er schüchtern ist. Dann fragt er Muten-Roshi ob er mit den Kopf in seine Brüste will. Als er sagt das so was "Paff-Paff" heisst bekommt er schon ein bischen Nasenbluten. Dan zeigt Oolong in Bulmas Gestalt die Brüste und Muten-Roshi macht "Paff-Paff" und das öfter ihn. Dann war schluß damit und Muten-Roshi hatte gewaltigen Nasenbluten. Bulma die das alles gesehen schlägt Oolong am Kopf.
  • Son Goku der mittlerweile auf dem Rücksitz des Wagens sitzt fragt sich ob sie schon fertig sind. Doch dann kommt Chi Chi zu ihm und fragt Son Goku ob wenn sie älter sind er Chi Chi dann zur Frau nimmt. Son Goku weiß nicht was sie damit meint aber wenn Spaß macht will er es gerne machen. Bulma und Oolong steigen endlich ins Auto und alle sagen Danke und auf Wiedersehen. Dieses Auto ist viel schneller als der andere. Damit Yamchu und Pool sie weiter verfolgen können müssen sie ein schnellers Auto nehmen was sie auch machen.


Manga-Bände Pilaw Saga

Cover Story: Keine

Vorgekommen in Band 1 & Band 2

Vorlage:Manga Leiste