GamesWorld-Logo.png

 

Manga:Kapitel 010

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 010
CoverKapitel 010.png

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Ein neuer Plan
Mangaband: Das Geheimnis der Drachenkugeln (Band 1)
Japan
Titel in Kana: 強盗大策戦
Titel in Romaji: Goutou Dai-Sakusen
Übersetzt:
Im WSJ: 05 Februar 1985 (Weekly Shōnen Jump 1985 #10)
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Cover

Bulma und Oolong fliegen mit einen Heißluftballon. Während neben ihnen Son Goku auf Jindujun ist.

Handlung

  • Am nächsten Morgen ist Oolong auf dem Fahrersitz. In seinen Händen hält er eine Schrotflinte. Währenddessen wird Son Goku wach und geht zu Oolong. Oolong sagt, er war die ganze Nacht wach weil Yamchu und Pool versucht haben letzte Nacht sie anzugreifen. Son Goku ist überrascht weil er nichts bemerkt hat. Inzwischen bereut Oolong ihm das Schlafmittel nach alledem gegeben zu haben. Bulma wacht dann auf und schreit Oolong an weil der ihre Kleidung nicht gewaschen hat. Doch Son Goku erklärt Bulma, dass Oolong die ganze Nacht Ausschau nach den Wüstenräubern gehalten hat. Bulma sagt, dass er jederzeit wieder kommen kann. Oolong sagt, dass er im Obergeschoss noch ein Outfit hat, dass Bulma tragen kann.
  • Son Goku sagt er sei hungrig. Oolong sagt, dass er dass immer sagt. Dann isst Son Goku Lebensmittel für einen Monat. Bulma die, dass Hase´n Outfit von Oolong angezogen hat schreit ihn an weil sie es schlecht findet. Doch Oolong hat nichts anderes. Dann erzählt sie Oolong, dass er jetzt zum Bratpfannenberg fahren soll. Während sie sich im Bad schminkt. Bei Yamchus Versteck zurück. Haben Pool und Yamchu die drei mit einen Fernglas beobachtet. Sie bereiten sich vor zu ihnen zu gehen. Pool soll den Mighty Mouse die Panzerfaust und Gewähre bereit machen.
  • Oolong fährt weiter. Draußen haben inzwischen Yamchu und Pool sie mit dem Mighty Mouse eingeholt. Pool fährt den Mighty Mouse und Yamchu feuert mit der Panzerfaust auf das Wohnmobil. Als Bulma Yamchu wieder sieht ist sie aufgeregt. Das Wohnmobil stürzt und verliert einen Reifen. Im Wohnmobil stößt Bulma mit den Kopf auf einen Tisch. Yamchu will die Dragonballs von ihnen. Wenn sie ihn die Dragonballs nicht geben will er sie erledigen. Doch Son Goku streckt ihm die Zunge raus. Dann greift Son Goku Yamchu an. Yamchu legt seine Panzerfaust beiseite damit sie mit den Fäusten kämpfen können. Da er dann seine Wolfzahn-Faust anwenden kann. Son Goku brüllt, dass er gestern hungrig war aber heute satt ist. Die beiden tauschen ein paar Schläge aus. Bis Son Goku ihn ins Gesicht kickt. Dabei verliert er einen seiner Zähne. Pool verwandelt sich in einen Spiegel und zeigt es ihm. Yamchu und Pool fliehen als er das mit seinen Zahn sieht. Oolong ist sehr beeindruckt aber die Wüstenräuber haben das Wohnmobil zerstört so müssen die drei zu Fuß weiter.
  • Yamchu entscheidet, dass es einfacher wäre wenn sie selber die drei übrigen Dragonballs finden. Dabei verfolgen Yamchu und Pool den drei unauffällig. Wenn sie alle sieben Dragonballs haben will er sie alle auf einmal stehlen. Inzwischen trägt Son Goku Bulma auf ihren Rücken und sagt dabei, dass es Mädchen leicht haben. Oolong will Bulmma freiwillig tragen. Daraus wird aber nichts den plötzlich kommen Yamchu und Pool wieder mit ihren Mighty Mouse zu ihne, Die Wüstenräuber lächeln und entschuldigen sich bei den dreien indem sie ihn eine Auto Kapsel geben. Sie fahren wieder weg und sagen dabei: "Passt gut auf euch auf" und "Auf Wiedersehen". Oolong ist ein bisschen misstrauisch. Doch Son Goku glaubt, dass sie ein gutes Herz haben nichts davon. So steigen sie in den Wagen und fahren weiter zum Bratpfannenberg. Sie wissen nicht, dass Yamchu und Pool einen Peielsender im Auto installiert hat. Sie sehen, dass sie zum Bratpfannenberg fahren und folgen ihnen.


Manga-Bände Pilaw Saga

Cover Story: Keine

Vorgekommen in Band 1 & Band 2

Vorlage:Manga Leiste