GamesWorld-Logo.png

 

Dragon Ball: Kapitel 009

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Manga:Kapitel 009)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 009
CoverKapitel 009.png

◄ Vorheriges KapitelNächstes Kapitel ►

Deutschland
Carlsen-Titel: Yamchus Rückkehr
Mangaband: Das Geheimnis der Drachenkugeln (Band 1)
Japan
Titel in Kana: ドラゴンボール危うし!!
Titel in Romaji: Doragon Booru Ayaushi!!
Übersetzt:
Im WSJ: 29 Januar 1985 (Weekly Shōnen Jump 1985 #09)
Zusatz
Erste Auftritte:

keine

Cover

Vorne ist wieder Son Goku. Während hinten Shenlong und Bulma mit einen Maschinengewähr sind.

Handlung

  • Nach Yamchus Flucht haben Son Goku, Bulma und Oolong sich in das Wohnmobil zurückgezogen, das sie mit Oolongs Kapsel erscheinen lassen konnte. Bulma fragt Oolong ob es im Wohnmobil auch ein Bad gibt. Dann zeigt Oolong Bulma das Bad. Sie sagt zu Oolong, dass er nicht spicken soll. Aber der hat noch einen bessern Plan. Bulma fragt, dann Oolong ob er ein Pyjama für sie hätte. Dann leiht er ihr ein Pyjama.
  • Inzwischen wollen im Versteck Yamchu und Pool wieder los um die Kapsel zu holen. Pool fragt was aus den Mädchen wird. Aber Yamchu hat schon einen Plan und zwar soll sich Pool in Oolong oder Son Goku verwandeln und, dann Bulma nach draußen locken. Während er sich die Kapseln holen will.
  • Oolong hofft, dass die Wüstenräuber nicht wieder zurück kommen aber Son Goku sagt, dass er diesesmal nicht verlieren wird da sein Magen jetzt voll ist. Oolong fragt ihn, dann warum sie zum Bratpfannenberg wollen. Son Goku sagt, dass der Dragonball da ist. Während Oolong sich fragt was ein Dragonball ist. Dann zeigt ihm Son Goku die Dragonball die sie schon haben. In der zwischenzeit sind Yamchu und Pool auf den Weg zu ihnen. Yamchu sieht, dass die Kapsel ein "Wohnmobil" war. Nun kommen sie zurück zum Plan und denkt über den Plan. Sie machen weiter nachdem sie sich umgesehen haben. Währenddesen duscht Bulma ganz entspannend. Yamchu und Pool sind nur draußen vor dem Badezimmer-Fenster. Dann hören sie Bulma singen. Pool denkt, dass es einfacher wird wenn die beiden anderen schon schlafen. Yamchu beschließt, einen Blick hineinzuwerfen. Er sieht Bulma nackt beim duschen. Yamchu flippt aus während Pool ihm fragt was los ist. Dann schaut Bulma aus dem Fenster um zu sehen was der Lärm war, denn sie hörte.
  • Yamchu und Pool schleichen sich zu einen anderen Fenster. Sie hören wie Son Goku und Oolong über die Dragonballs reden. Währenddessen ist Oolong erstaunt darüber, dass wen man alle sieben Dragonballs hat der Drache Shenlong erscheint und einen Wunsch erfühlt. Doch die beiden wissen nicht, dass Yamchu und Pool auch alles mit hören. Die beiden Wüstenräuber entscheiden ihnen die Dragonballs zu stehlen. Yamchu will sich dann wünschen niewieder Angst vor Mädchen zu haben. Pool erklärt, dass er sich die Weltherrschaft oder großen Reichtum wünschen kann. Doch Yamchu interessieren solche Sachen nicht. Zurück drinnen sagt Oolong, dass ihn nicht dass nicht sonderlich interessiert. Son Goku will den Drachen sehen. Dazu sagt er noch schnell dazu, das die Suche ein gutes Training ist und es Spaß macht. Oolong denkt, dass er ein komischer Kauz ist und sagt, dass er sich nur für Frauen interessiert. Son Goku sagt ihm, dass er sich vom Drachen eine Frau wünschen kann. Oolong findet ihn jetzt clever. Dann fragt er Oolong was er an Frauen so mag. Oolong sagt, dass Son Goku noch ein Kind ist. Daraufhin sagt Son Goku, dass Frauen keine Kugeln haben. Und dann kommt Bulma und schlägt Son Goku auf den Kopf. Sie ist in einem Handtuch gewickelt und schreit Oolong an da der Pyjama zu klein für sie ist. Oolong sagt dann, dass sie nackt schlafen kann wen er ihr nicht passt. Das will sie, dann auch machen aber sie viel ihre Sachen morgen früh gewaschen wieder haben.
  • Oolong schlägt, dann Bulma und Son Goku einen Saft vor. Dann kichert er als sie den Saft getrunken haben. Bulma will dann nach oben ins Bett gehen und ruft zu den beiden, dass sie nicht hoch kommen sollen vor allem Oolong sonst sagt sie wieder Pilli wen er kommt. Oolong denkt, dass sie einen tollen Körper hat aber eine schlechte Persönlichkeit. Son Goku schläft dan auch ein Oolong findet es toll, dass er ihnen das Schlafmittel in den Saft getan hat. Dann beschließt er hoch zu Bulma zu gehen.
  • Pool schaut nach ob alle schalfen. Dann verwandelt er sich in einen Schlüssel. Damit Yamchu die Tür aufmachen kann. Als er drinnen ist will er sie angreifen doch Son Goku schläft schon. Dann fragt er sich wo das Schwein ist. Pool verwandelt sich, dann in Son Goku und geht hoch. Oolng der ein Geräusch gehört hat geht nach gucken. Er sieht Son Goku dabei wundert er sich wie er noch wach ist nach einer großen Menge Schlafgift. Er gerät in Panik und verwandelt sich in Bulma und versteckt die wirkliche Bulma in die Decke. "Bulma" grüßt "Son Goku" und sagt ihm, dass Oolong einen Spaziergang macht. "Son Goku" ghet dann mit "Bulma" nach draußen. Yamchu geht dann nach oben um herauszufinden wo sie die Dragonballs hingelegt hat, und sieht das Beulen unter der Decke sind. Er denkt, dass dort die Dragonballs sind. Er hebt die Decke hoch unt sieht Bulma nackt.
  • Weiter weg vom Wohnmobil verwandelt sich "Son Goku" zurück in Pool und denkt, dass er sie reingelegt hat. Allerdings verwandelt sich "Bulma" auch zurück in Oolong. Dann streiten die beiden. Pool denkt, wenn Oolong hier ist, dann ist Bulma bei Yamchu. Yamchu steht mit weit aufgerissenen Augen wie betäubt da und sagt "eine Brust ... zwei Brüste ...". Pool der zurück gegangen ist nimmt Yamchu mit und sagt, dass sie wieder kommen werden.


Manga-Bände Pilaw Saga

Cover Story: Keine

Vorgekommen in Band 1 & Band 2

Vorlage:Manga Leiste