GamesWorld-Logo.png

 

Hildegarn

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in „Drachenfaust (Film) (2003)“ vorkommen.



Bösewicht
Hildegarn1.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Hildegarn
Japanischer Name ヒルデガーン,
Daten
Geboren 226 vor Zeitrechnung
Spezies Dämon
Herkunft Planet Konats
Synchronisation
Deutscher Sprecher keinen
Japanischer Seiyuu keinen
Auftritt
Zu finden in Movie
Erster Auftritt Drachenfaust (Film)
Hildegarn in seiner ersten Form

Hildegarn ist ein böser Dämon, der in Tapions Körper festgehalten wird.

Hildegarn kommt im Dragonball-Film Drachenfaust vor und besteht aus zwei Hälften, die zusammengebracht worden sind. Die Z-Kämpfer hatten gegen ihn keine Chance, außer Son-Goku, welcher Hildegarn im dreifachen Super-Saiyajin-Modus das Wasser reichen konnte und ihn letztendlich mit seiner Drachenfaust besiegte. Zudem besteht er aus zwei Hälften, die im Laufe der Geschichte zusammengebracht wurden. Im Kampf teleportiert er sich oft, was ihn extrem gefährlich macht.

Trivia

  • Hildegarns Oberteil war in Tapion eingeschlossen, sein Unterteil war in Minosha festgehalten.
  • Wenn sich Hildegarn transformiert, häutet dieser sich wie ein Insekt.