GamesWorld-Logo.png

 

Hatchiyack

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in „The Plan To Destroy The Saiyans“ vorkommen.



Bösewicht
Hatchhyack.jpg

ProfilansichtGesamtansicht

Namen
Name Hatchhyack
Japanischer Name ???
Daten
Alter 36
Geboren 730
Geschlecht Männlich Male Icon.png
Spezies Tsufurujin
Herkunft Planet Plant
Kampfkraft unbekannt
Synchronisation
Deutscher Sprecher Keine deutsche Fassung !!!
Japanischer Seiyuu  ???
Auftritt
Zu finden in Movie
Erster Auftritt Dragon Ball: Plan to Eradicate Super Saiyans


Hatchiyack entstand aus den negativen Energien der Tsufurianer. Er wurde im Jahre 730 gegen Ende des Zweivölker-Krieges von den letzten Wissenschaftlern der Tsufurianer entwickelt. Dr. Raichi war einer dieser Wissenschaftler. Bevor die Saiyajins Hatchiyack entdecken, wurde dieser von mit dem letzten Willen Dr. Raichis ins All geschossen. 36 Jahre später lässt er neben Dr. Raichi viele Geistkrieger entstehen. Auf dem Dunklen Planeten kämpft er gegen die Z-Fighter. Son Goku erkannte seinen Schwachpunkt, nämlich dass seine Energieaufladung immer gleich lange dauert, da er immer mitzählte. Das nutzen Son Goku, Trunks, Son-Gohan und Vegeta mit einem gemeinsamen Energiestrahl-Angriff aus und töteten so Hatchiyack.

Techniken/Fähigkeiten

  • Hatchiyack´s Ladungsangriff: Hierbei lädt er sich genau zehn Sekunden lang auf, um dann einen mächtigen Energiestrahl abzufeuern.

Verschiedenes

  • Hatchiyack soll nach einer Aussage von Son Goku stärker als Broly sein.
  • Hatchiyack's Entstehung lässt sich mit der von Baby vergleichen, da er auch aus der Zellen der Tsufurujins entsteht und ins All geschickt wird.
  • Er kamm nur in dem OVA "Dragon Ball: Plan to Eradicate Super Saiyans" vor. Im November 2010 ist er zum ersten mal Spielbar in "Dragonball: Raging Blast 2"