GamesWorld-Logo.png

 

Full-Power Super-Saiyajin

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Full-Power)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Full-Power Super-Saiyajin
Full-Power.png

Son Goku und Son Gohan im Full Power Modus

Allgemeines
Alternative Namen: Full Power Super-Saiyajin
Super-Saiyan 1 Grad 4[1]
Name in Kana: 超サイヤ人フルパワー
Name in Romaji: Sūpā Saiya-jin Furu Pawā
Debüt: Episode 168 (Anime)
Die Balance der Power (Manga)
Eingesetzt von:
Anwendungen:

Son Goku

  • gegen Son Gohan (Training)
  • gegen Cell

Son Gohan

  • gegen Cell
Technische Daten
Klasse: Transformation
Farbe/n:       +      
Ähnliche Techniken: unbekannt
Liste der Sayajin-Stufen


Der Full-Power-Modus (jap. 超サイヤ人フルパワー, Sūpā Saiya-jin Furu Pawā) auch Super-Saiyan 1 Grad 4 genannt, ist eine weiterentwickelte Form des Super-Saiyajins und dadurch neben dem Super-Saiyajin zweiten Grades und dem Super-Saiyajin dritten Grades die letzte der drei verschiendenen Zwischenstufen. Bei dieser Stufe kann der Anwender permanent im Stadium eines Super-Saiyajin sein, ohne das er Energie verliert.

Erscheinung

Körperlich bekommt der Anwender keine zusätzliche Muskelmasse, muss dadurch aber auch nicht an Geschwindigkeit einbüßen. Außerdem sind die Haare im Full-Power-Modus nicht gelb, sondern weiß-golden, obwohl er eigentlich ein trainierter Supersaiyajin ist. Die Augen sind weiterhin Türkis.

Kraft & Fähigkeiten

Um diese Stufe zu erreichen, ist die wichtigste Vorraussetzung, den normalen SSJ als Normalzustand anzutrainieren. So wird der Energieverbrauch gesenkt, während auch durch bloßes Bewegen ein gutes Krafttraining ausgeübt wird.

Diese Stufe hat eine vergleichbare Macht, wie die des Dai-San-Dankai, verliert dabei aber nicht an Geschwindigkeit und Reflexen. Eine weitere Besonderheit ist, dass man sich in dieser Form die ganze Zeit in Super-Saiyajin Modus bewegen kann, ohne sich anzustrengen, was wohl darauf zurückzuführen wäre, das man den Energieverbrauch zur Gewohnheit werden lässt, wodurch man ihn weniger spürt und gleichzeitig damit auch senkt.


Anwendungen

GohanSuperFullPower.jpg

Raum von Geist und Zeit bis zum Ende der Cell-Spiele

Im Raum von Geist und Zeit trainierten Son Goku und Son Gohan sich mit Cell messen zu können. Dabei erlernten die beiden diese Form nach sehr hartem körperlichem, sowie auch geistlichem Training. Nachdem sie diese Fähigkeit erlernt haben blieben sie bis zu den Cell Spielen in dieser Form. Son Gohan der bei den Cell Spielen zum Zweifachen Super-Saiyajin wurde hat sich schließlich vollständig zurückverwandelt. Auch Goku hat sich schließlich zurückverwandelt, indem er im Kampf gegen Cell umkam.

Trivia

  • Die Kampfkraft ist vergleichbar mit dem Dai-San-Dankai.
  • Es ist höchstwarscheinlich ein trainierter Supersayajin. Das ja auch erwähnt wurden ist
  1. Daizenshuu 7, 1996, S.147