GamesWorld-Logo.png

 

Manga:Drei Wünsche frei

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Drei Wünsche frei)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inuse.png Dieser Artikel oder Abschnitt wird gerade bearbeitet. Um New wikipedia favicon.png Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist, oder wende dich an Super-Vegeta.
Manga:Drei Wünsche frei
Band25.jpg
Band Nr.: 25
Deutscher Titel: Drei Wünsche frei

Erscheinungstermin: '
Japanischer Titel: '
In Romaji: ?
Erscheinungstermin: ---

ISBN: 3-551-73565-4
Amazon-Link: Jetzt bestellen!


Kapitelübersicht

289.Fataler Irrtum

Krillin und Son-Gohan kämpfen gegen Ginyu der im Körper von Son-Goku ist. Dieser wundert sich warum er nicht die Kraft von Son-Goku nutzen kann. Krillin meint, nur weil er sein Körper hat, bedeutet es nicht gleich , dass er die auch benutzen kann. Währendessen tötet Vegeta Jees. Vegeta bemerkt, dass Krillin und Son-Gohan immernoch kämpfen- Jetzt mischt er sich ein und gibt Ginyu so harte Schläge und tritte, dass dieser jetzt gelähmt auf den Boden liegt. Vegeta rast mit voller Geschwindigkeit auf Ginyu, doch dieser hat ein übelen Plan.

290.Ginyus Niederlage

Ginyu der in Son-Goku´s Körper steckt, will jetzt sein Körper mit Vegeta tauschen, jedoch bemerkt das Son-Goku und stellt sich vor Vegeta , so das er wieder sein alten Körper hat. Wo alle noch verwirrt sind, sammelt Ginyu wieder Kraft und will mit Vegeta den Körper tauschen. Genau wo der Energiestrahl Vegeta erwischt hätte, wirft Son-Goku ein Frosch und so tauscht Ginyu den Körper mit ein Frosch. Der Frosch und Ginyu fliehen und Son-Goku erklärt allen was eigentlich los war. Vegeta bringt Son-Goku in ein Raumschiff und heilt ihn mit einer Maschine.

291.Freezer ist sauer

Vegeta gibt Son-Gohan und Krillin Kampfanzüge. Krillin fliegt zum Oberältesten um das Losungwort erfahren. Freezer erfährt von Nehl, der ihn im Kampf besiegt, dass er das Losungwort nicht kennt. Freezer fällt ein das vielleicht Dende das Losungwort kennt. Freezer bemerkt auch, dass es auch kein Signal vom Ginyu-Sonderkommando gibt und ist richtig sauer. Dende und Krillin treffen sich auf ihren Weg zum anderen.

292.Shenlong von Namek

Dende und Kuririn haben sich auf den Weg zum anderen getroffen. Dende kennt den Zauberspruch um Shenlong zu beschwören und will ihn Kuririn verraten, doch dieser meint sie müssen die Dragonballs erst holen. Son-Gohan denkt Krillin kommt in zwei Stunden, doch er kommt jetzt. Sie haben bemerkt das Vegeta schläft und entfernen sich von diesen um die Dragonballs zu beschwören. Als genug entfernt waren, beschwören sie den Shenlong von Namek namens Polunga, der ihnen drei Wünsche erfüllen mag. Erst wünschen sie sich das alle die von den Saiyajin getötet Menschen wiederbelebt werden. Polunga entgegnet das er nur eine Person pro Wunsch zum Leben erwecken kann. Als das Piccolo hört, will er mit Son-Gohan sprechen.

293.Drei Wünsche frei

Piccolo verbindet sich mit Son-Gohans Herzen und meint, dass sie erst ihn wiederbeleben sollen, weil so der Gott der Erde wiederleben würde, so gäbe es auch die Dragonballs auf der Erde wieder.Zweitens sollen sie Piccolo sich auf Namek wünschen da er jetzt so stark sei, dass er Freezer leicht besiegen kann. Dende übersetzt die Wünsche und Polunga erfüllt sie. Plötzlich bemerken sie das Vegeta hinter ihnen ist. Vegeta meint, dass sie ihn unsterblich machen sollen, damit er Freezer besiegen kann.

294.Der letzte Wunsch

Piccolo ist auf Namek angekommen und bemerkt, dass alles ihn bekannt vorkommt. Vegeta will Dende dazu bringen ihn unsterblich zumachen. Krillin meint, dass sie es machen müssen, weil wenn Freezer kommt, seien sie tot. Genau wo Dende den Wunsch sagen will werden die Dragonballs zu Stein. Dende meint , dass liegt daran das der Oberälteste der Namekianer tot sei. Plötzlich taucht Freezer auf und meint, dass er richtig sauer sei. Piccolo der auf den Weg war, spürt ein schwache Kraft und fliegt kurz zu ihr.

295.Unverhoffter Kraftzuwachs

Piccolo fusioniert sich mit Nehl und wird noch stärker. Freezer attackiert Vegeta, doch dieser kontert es. Freezer ist erstaunt. Vegeta sagt, dass sich Freezer ruhig verwandeln kann. Freezer beginnt jetzt mit seiner Verwandlung.

296.Freezers Mega-Mutation

Krillin fragt, warum Vegeta Freezer auf diese Idee gebracht hat. Dieser antwortet, er wolle ihn mit seiner ganzen Kraft besiegen und so groß kann der Unterschied nicht sein, doch Vegeta irrt sich und Freezers Kampfkraft beträgt über eine Million. Sofort setzt er Schockwelle ein. Alle fliegen hoch und plötzlich durchbohrt Freezer mit einer seiner Hörner Krillin.

297.Son-Gohan rastet aus

298.Son-Gohan kann nicht mehr

299.Neuer Versuch

300.Piccolo greift ein

Kurze Zusammenfassung

Son-Goku, Vegeta, Son-Gohan und Krillin besiegen Ginyu und Jees, jedoch ist Son-Goku schwer verletzt und wird in einer Maschine geheilt. Dende,der den Zauberspruch kennt um Polunga zubeschwören, erreicht endlich Krillin und Son-Gohan. Der Drache erlaubt ihnen drei Wünsche. Sie wünschen das Piccolo wiederlebt und auf Namek kommt. Bevor sie den dritten Wunsch aussprechen konnten, stribt der Oberälteste der Namekianer und die Dragonballs werden zu Stein. Freezer verwandelt sich um Vegeta, Dende, Krillin und Son-Gohan zu besiegen, wird jedoch von Piccolo daran gestoppt.