GamesWorld-Logo.png

 

Dragon Ball Z: Resurrection "F"

Aus DragonballWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in einem der DB-Movies vorkommen.



Dragon Ball Z Movie 15
◄ vorheriger Film Resurrection "F"-poster.jpg
Deutsches Cover / Japanisches Cover
Deutschland
Titel Resurrection "F"
Veröffentlichung 8. September 2016[1]
Japan
Titel ドラゴンボールZ 復活の「F
Veröffentlichung 18. April 2015 [2]
Allgemeine Informationen
Dauer 85 Minuten
Charaktere


Dragon Ball Z: Resurrection "F" (jap. ドラゴンボールZ 復活の「F」, Doragon Bōru Zetto Fukkatsu no “F”) ist der 15. Dragonball Z Film und feierte am 18. April 2015 in den japanischen Kinos seine Premiere. Der Film ist der direkte Nachfolger von Dragon Ball Z: Kampf der Götter und wurde sowohl im 2D-, als auch im 3D-Format vorgeführt. In den deutschen Kinos wird der Film am 8. September 2016 in 3D starten.[1]

Original-Manga-Autor Akira Toriyama ist an dem Skript und Character-Design stark beteiligt und der Stamm-Mitarbeiter der Animeserie Tadayoshi Yamamuro wird dieses Mal als Regisseur fungieren.

Der Anfang des Filmes wird zusätzlich als Manga, gezeichnet von Toyotarō, erscheinen. Das erste von insgesamt drei Kapiteln erschien am 21. Februar 2015. [3]

Zeitliche Einordnung der Handlung

Die Handlung des Filmes findet während der drei Jahre, in denen Beerus eigentlich schlafen müsste, nach den Geschehnissen aus Dragon Ball Z: Battle of Gods, statt. Somit spielt die Handlung einige Jahre vor dem 28. Tenkaichi Budokai, zwischen den Manga-Kapiteln 517 und 518.

Handlung

Eine Erde, auf der Frieden eingekehrt ist. Jedoch treffen Überreste aus Freezers Armee, Sorbet und Tagoma, auf dem Planeten ein. Ihr Ziel ist es, Freezer mit den Dragonballs wiederzubeleben. Ihr niederträchtiger Wunsch wird erfüllt, und das "F", das seine Rache an den Saiyajin plant, wird wiederbelebt...!

Erlaubt mir euch... meine weitere Verwandlung zu zeigen!

– Freezer, bevor er sich verwandelt  


Trivia

  • Anfang Februar 2015 wurde bekannt gegeben, dass die Japanische Idol-Gruppe , die den Titelsong für den Kinofilm liefert, Momoiro Clover Z Sprechrollen im Film übernehmen werden. Alle fünf Mitglieder der Gruppe werden Engel, die Freezer in der Hölle gefangen halten sollen, vertonen.[4]

Referenzen

  1. 1,0 1,1 Newsletter von Kazé Deutschland Kazé Deutschland. 20. März 2016. Abgerufen am 21. März 2016.
  2. Informationsseite auf Natalie
  3. V-Jump, März 2015
  4. Momoiro Clover Z übernimmt Gastrollen im Film