GamesWorld-Logo.png

 

Dragon Ball – Movie 1: Die Legende von Shenlong

Aus DragonballWiki
(Weitergeleitet von Die Legende von Shenlong)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel/Abschnitt enthält Informationen, die nur in einem der DB-Movies vorkommen.



Dragon Ball Movie 1
· nächster Film ► DB Movie 1 dt cover.jpg
Deutsches Cover / Japanisches Cover
Deutschland
Titel Die Legende von Shenlong
Veröffentlichung 2. August 2004
Fernsehpremiere 21. Dezember 2010
Altersfreigabe New wikipedia favicon.png FSK 6
Japan
Titel ドラゴンボール 神龍 の伝説
Übersetzter Titel Die Legende von dem Drachen Shenlong
Veröffentlichung 28. Dezember 1986
Fernsehpremiere 20. Dezember 1986
Allgemeine Informationen
Dauer 50
Saga Reamek vom ersten Teil der Pilaw Saga mit leichten Veränderungen
Amazon Link [Jetzt Bestellen]
Charaktere


Handlung

Das abenteuerlustige Mädchen Bulma trifft zum ersten mal auf den kleinen Son-Goku. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach den sieben Dragonballs, die ungeheuerliche Kräfte besitzen sollen. Eine alte Legende besagt, dass der Besitzer aller sieben Dragonballs den allmächtigen Drachen Shenlong herbeirufen kann und sich von diesem Drachen einen Wunsch - egal welcher Art - erfüllen lassen kann.

Aber auch die Bösen Mächte, nämlich der tyrannische König Gurumes und dessen Gefolgsleute sind auf der Jagd nach den Dragonballs. Der böse König möchte mit Hilfe der Dragonballs sich das beste Essen des Universums wünschen, da ihm nichts gut genug ist. Auf dieser Reise lernt Son-Goku viele von seinen Freunden kennen z. B. Muten-Roshi, Bulma, Yamchu, Oolong und Pool. Währenddessen merkt der kleine Son-Goku, dass die größte aller Kräfte in seinem Inneren liegt. Die Legende ist geboren!